Kann DSDS-Kandidat Karl Jeroboan aufatmen? Arzt stellt Diagnose für Knoten am Hinterkopf

Karl Jeroboan bekommt Diagnose für seine Beule
01:48 Min

Karl Jeroboan bekommt Diagnose für seine Beule

Karl Jeroboans Beule ist ein Fett-Lipom

Die Sorge um DSDS-Favoriten Karl Jeroboan (30) war groß. Sogar seine Teilnahme an der Gesangsshow stand auf der Kippe. Der Grund? Eine beunruhigende Beule an seinem Hinterkopf stellte seinen DSDS-Kick-Start samt goldener CD vom Poptitan in den Schatten. Lange war unklar, ob die Beule gesundheitsgefährdend sein könnte. Doch jetzt hat der Familienvater endlich Gewissheit bekommen und sich in einem Video-Statement an RTL gewandt. Welche Neuigkeiten der 30-Jährige hat und wie es nun für ihn weitergeht, das verrät er in unserem Video.

Gesundheitsstatus war lange unklar

Die Nachricht kam wie aus dem Nichts! Gerade erst hat Karl die DSDS-Jury und Zuschauer mit seiner Casting-Performance geflasht, dann gerät plötzlich seine Teilnahme ins Wanken. Und nicht nur die Chance auf die große Gesangskarriere sondern auch Karls Optimismus werden vor eine harte Probe gestellt. Der 30-Jährige bemerkt eine seltsame, körperliche Veränderung. Ein Knoten hat sich an seinem Hinterkopf gebildet. Die Ärzte sind zunächst ratlos, Karls Familie verängstigt und der Sänger – der versucht seine positive Einstellung nicht zu verlieren. Weitere medizinische Tests sollten dem Familienvater endlich Klarheit bringen, wie er im Video verrät.

DSDS-Favorit Karl Jeroboan ist in großer Sorge
03:33 Min

DSDS-Favorit Karl Jeroboan ist in großer Sorge