Kaley Cuoco gibt exklusive Einblicke vom 'The Big Band Theory'-Staffelfinale

Kaley Cuoco postet Bilder zum "TBBT"-Staffelfinale
Das "TBBT"-Staffelfinale hat Kaley Cuoco sehr bewegt © Instagram.com/normancook, SpotOn

Kaley Cuoco gibt ihren Fans exklusive Einblicke

"Es ist im Kasten!" Mit diesen Worten hat Schauspielerin Kaley Cuoco (31) einen Blick hinter die Kulissen der Erfolgs-Sitcom 'The Big Bang Theory' gewährt. Und nicht nur das: Gleichzeitig teilte sie auch noch einen emotionalen Moment mit ihren über drei Millionen Instagram-Followern. Denn was da 'im Kasten' gelandet ist, ist das Finale der aktuellen zehnten Staffel. Und das hat Frau Cuoco offenbar sehr bewegt.

Anzeige:

Gemischte Emotionen am Set

"Und ja, ich hab mich hässlich geheult", schrieb Cuoco zu dem Schnappschuss, den eine Kollegin von ihr und den restlichen Stars der Show gemacht hat. Während Raj-Darsteller Kunal Nayyar (35) auf dem Bild die Hände in die Luft reißt und auch Jim Parsons (44) alias Sheldon Cooper ein Lächeln aufgesetzt hat, scheint neben Cuoco auch Johnny Galecki (41, Leonard Hofstadter) mit seinen Emotionen zu kämpfen. Seinem Co-Star Simon Helberg (36, Howard Wolowitz) wirft er darauf jedenfalls einen eher traurigen Blick zu.

'The Big Bang Theory': Staffel 10 ist im Kasten
'The Big Bang Theory': Staffel 10 ist im Kasten 00:00:38
00:00 | 00:00:38

Rückkehr aus Versehen verraten?

Kaley Cuoco und die TBBT-Stars
Kaley Cuoco teilt Bilder vom Set mit ihren Fans © Instagram

Kurz zuvor sahen die Hauptfiguren von 'The Big Bang Theory' aber noch wesentlich glücklicher aus, wie ein weiteres Bild beweist. Dazu schrieb Cuoco: "Überwältigt, dankbar, glücklich, emotional und aufgeregt. Das sind nur einige Worte, um meine Gefühlslage zu beschrieben. Oh, ich liebe diese Menschen einfach! Wir sehen uns in der nächsten Staffel!!!" Schon jetzt steht fest, dass es mindestens noch zwei weitere Staffeln der Serie über die charmanten Nerds geben wird.

Einen kleinen Spoiler auf das anstehende Finale lieferte der zweite Schnappschuss ebenfalls. Immerhin ist darauf auch Riki Lindhome zu sehen (Zweite von links), die ein Comeback als Dr. Ramona Nowitzki feiern wird. Ihre Rolle war zuletzt in Staffel zwei zu sehen und brachte mit ihren Avancen den verschrobenen Sheldon um den letzten Nerv. Gut möglich also, dass sie im Finale einen neuen Versuch startet, ihren Traumrprinzen zu ergattern.

spot on news