Kader Loths schwerer Kampf gegen die Magersucht

Kader Loth: "Ich habe mich gezwungen zu essen"

Das It-Girl Kader Loth hat ein besonders schweres Jahr hinter sich: Sie hat sich komplett zurückgezogen, um gegen ihre Magersucht anzukämpfen und sich nur auf sich zu konzentrieren. Es scheint ihr besser zu gehen - als Beweis hat die 43-Jährige RTL Bikini-Fotos geschickt. 

Kennengelernt haben wir Kader Loth als vollbusiges It-Girl, das sich selbst immer als "üppig" bezeichnet hat. In den letzten Jahren wurde sie jedoch immer wieder mit Magersuchts-Vorwürfen konfrontiert, welche das Model aber nicht ernst nahm. Noch im Sommer 2015 sagte sie lachend im Interview mit RTL: "Ich fühle mich leicht, sehr leicht." 

Dann wurde es ruhig um die 43-Jährige, denn 2016 hat sie sich komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Doch jetzt posiert Kader wieder für die Kameras und hat offen über ihre Magersucht gesprochen: "Fast ein Jahr lang habe ich mich nur um mich und mein Wohlbefinden gekümmert und mich dazu gezwungen zu essen", so die Türkin ganz ehrlich. 

Zum Glück scheint das Model endlich erkannt zu haben, dass es krank und mit 42 Kilo bei einer Körpergröße von 1,60m definitv viel zu dünn war. Sie selbst gibt zu, dass der Weg aus der Magersucht ein richtiger Kampf war, bei dem sie jeder Bissen eine Menge Überwindung gekostet hat. Jetzt hat sie laut eigener Aussage zehn Kilo zugenommen. Wie sie heute aussieht und welchen großen Wunsch sie sich im neuen Jahr erfüllen will, sehen Sie im Video.