Justine Heindle steht jetzt in Iris Kleins Mallorca-Bar an der Theke

Neues Liebesglück und jetzt auch neuer Job

Im Video-Interview mit RTL.de verriet Justine Heindle, dass sie nach der Trennung von Joey Heindle einen neuen Freund auf Mallorca hat. Und auch beruflich tut sich jetzt etwas. Am Samstag fing sie als Barkeeperin in der Beach Bar "Ever Green" an der Playa an (Höhe Ballermann 12). Ihre Arbeitgeberin ist eine alte Bekannte: Katzenberger-Mama Iris Klein (51).

"Habe den Job auch schon früher gemacht"

"Iris und ich kennen uns schon seit Jahren von irgendwelchen Veranstaltungen", sagt Justine Heindle zu RTL.de. "Wir sind ja fast gleichzeitig ausgewandert und haben den Kontakt dann auf der Insel intensiviert. Als klar war, dass sie die Bar aufmacht, hat sie mich sofort, ob ich bei ihr anfangen will." Justine ist als Vollzeit-Barkeeperin angestellt: "Den Job habe ich ja auch schon in Deutschland gemacht, um mich über Wasser zu halten", erzählt Justine.

"Keiner hat eine besser Schnatter-Gosch"

Die Katzen-Mama schwärmt von ihrem Fang: "Es gibt niemanden mit einer besseren Schnatter-Gosch als Justine", sagt Iris im Gespräch mit RTL.de. "Sie weiß, wie man Gäste um den Finger wickelt." Das Verhältnis zwischen beiden beschreibt sie sogar als familiär: "Justine sagt zu mir immer, dass ich für sie wie eine Ersatz-Mama bin."