Justin Timberlake und Jessica Biel nehmen Söhnchen Silas Randall mit auf Europa-Tour

Mini-Timberlake erobert die Welt

Wer kann schon von sich behaupten mit nur drei Jahren schon (fast) die ganze Welt gesehen zu haben? Silas Randall Timberlake! Der dreijährige Sohn von Justin Timberlake und Jessica Biel begleitet Papa auf seiner Europa-Tour – Mama Jessica ist natürlich auch am Start und verrät nun private Details über das bewegte Familienleben des Timberlake-Clans.

Papa rockt und der kleine Sohnemann schaut zu. Nicht immer, aber Klein-Silas hat auf der (ausverkauften) Tour von Papa Justin eine sehr aufregende Zeit. Sommerferien in Paris, London, Stockholm , Amsterdam, Köln und Berlin – um nur ein paar Stationen zu nennen. Im Frühjahr waren bei der "The Man Of The Woods"-Tour schon die USA und Kanada dran.

"Natürlich hat er sich NICHT die Mona Lisa angeguckt"

Und was macht Familie Timberlake, wenn gerade mal kein Konzert ansteht? Sie sind wie ganz normale Touris.

Ihre Erlebnisse werden natürlich bei Instagram dokumentiert. Es geht ans Meer, aufs Boot oder auch mal ins Museum. Klein-Silas erobert die Welt - auch wenn Kultur noch nicht so ganz zu seinen Lieblingsbeschäftigungen zählt. Die weltberühmte Mona Lisa hat den Dreijährigen nicht die Bohne interessiert, aber es wird schon was hängen geblieben sein, verrät Mama Jessica Biel über den Europa-Trip mit der Familie. Süß – und so schön normal.