Justin Timberlake besucht krebskranke Kinder

Der Sänger unterbrach für die kranken Kinder seine Tour

Im Kinderkrankenhaus HCA Healthcare's Methodist Children's Hospital von San Antonio in Texas gab es jetzt eine ganz besondere Visite: Justin Timberlake (37) besuchte die kranken Kinder auf der Station. Die jungen Patienten hatten den Sänger und Schauspieler zuvor mit einem selbstgedrehten Video mit dem Titel "JT See Me" eingeladen. Wie emotional Justins Besuch bei den krebskranken Kids war und was er dazu sagte, zeigen wir im Video.

Die kleinen Patienten hatten ein Video für ihn gedreht

Die Kinder hatten ein Video aufgenommen, in dem sie zu Justin Timberlakes Hitsingle "Can't Stop The Feeling" tanzten. Durch vieles Teilen und Liken erhoffte sie sich eine Reaktion von Justin. Und der Superstar ließ sich tatsächlich nicht lange bitten. Justin unterbrach seine aktuelle Tour "Man Of The Woods" und stattet den kleinen Patienten einen Besuch auf der Kinderstation ab.

Der Sänger ist selbst Vater des kleinen Silas Randall Timberlake (3). Er und seine Frau Jessica Biel (36) geben hin und wieder private Einblicke aus dem Familienalltag via Instagram.

spot on news