Justin Bieber: Sex vor der Ehe war ein Fehler

Justin Bieber bereut Sex vor der Ehe
01:55 Min

Justin Bieber bereut Sex vor der Ehe

Justin Bieber wäre lieber keusch geblieben

Seit mitlerweile knappen zwei Jahren lebt Sänger Justin Bieber (26) in glücklicher Ehe mit seiner Hailey (23). Immer wieder ist bei dem Paar auch schon von Kindern die Rede. In einem Facebook-Live-Chat spricht der Sänger jetzt allerdings ein brisantes Thema an und schaut dabei auf seine häufig turbulente Vergangenheit zurück. Dabei verrät er im Video, dass er mit dem Sex vielleicht lieber doch bis zur Ehe gewartet hätte. 

Justin Bieber: „Es macht dich zu dem, der du bist!“

In ihrer Facebook-Watch-Serie "The Biebers on Watch" wagen Justin und Hailey jetzt einen Blick in die Vergangenheit. Einige ihrer User wollen wissen, ob es Dinge im Leben gibt, die sie bereuen oder rückwirkend doch lieber anders gemacht hätten. Justin antwortet direkt ehrlich, dass es sicherlich viele Dinge gibt, die er heute ändern würde, doch er findet: "Ich bereue nichts, weil ich denke, es macht dich zu dem, der du bist und du lernst aus den Dingen." 

Auch wenn er viele Sachen genau so gut findet, wie sie auch passiert sind, würde er heute mit dem Sex lieber bis zur Ehe und seiner perfekten Traumfrau warten. So erzählt Bieber: „Wenn ich zurückgehen könnte und nicht einige der schlimmen Verletzungen, die ich durchgemacht habe, ertragen müsste, hätte ich mich wahrscheinlich für die Ehe aufgespart." Wie seine Frau Hailey auf diese Aussage reagiert? Unser Video verrät es Ihnen.