VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Julianne Moore: Nicht gern nackt vorm Ehemann

Julianne Moore: Nicht gern nackt vorm Ehemann
Julianne Moore © BANG Showbiz

Julianne Moore "hasste" es, intime Szenen vor den Augen ihres Mannes zu drehen.

Die Oscar-Gewinnerin spielt die Hauptrolle im Film 'After the Wedding', der von ihrem Ehemann Bart Freundlich inszeniert wurde, mit dem sie bereits seit 16 Jahren verheiratet ist. Nun verriet sie, dass sie in einer Szene dabei zu sehen ist, wie sie mit ihrem Leinwandpartner Billy Crudup spricht, während sie nackt in der Badewanne liegt, und gab zu, dies als komisch empfunden zu haben. Der aktuellen Ausgabe des Magazins 'ES' sagte Moore: "Ich hasste es! Ich dachte: 'Warum musst du das tun?' Aber ich mache das nie wirklich gerne, bei niemandem."

Die 58 Jahre alte Schauspielerin offenbarte auch, dass ihr Angetrauter ihre Abneigung für intime Szenen teilt. Sie fügte hinzu: "Er mag es auch nicht, wenn ich das in einem Film tue, aber ich denke, es ist nicht zu schwer, wenn es sein Film ist."

'After the Wedding' erzählt die Geschichte der wohltätig engagierten Isabel, gespielt von Michelle Williams, deren Leben auf den Kopf gestellt wird, als sie Moores Figur, die Philanthropin Theresa Young, darum bittet, in ihre Organisation zu investieren. Die Rolle sprach Julianne an, da sie die "Mythologie" rund um die "erfolgreiche Frau" hinterfragen wollte. Außerdem glaubt sie, Frauen würden auf der Leinwand oft als unfähig dargestellt, gleichzeitig eine erfolgreiche Karriere und ein stabiles Familienleben zu haben. "Theresa ist jemand, von dem ich im echten Leben viel gesehen habe", so Moore weiter. "Ich habe Frauen gesehen, die große Leben für sich erbaut haben - sie haben große Karrieren und sie haben auch Familien. Aber ich habe nicht das Gefühl, dass es diese Repräsentation da draußen gibt."

Die Hollywood-Darstellerin selbst, die die Kinder Caleb (21) und Liv (17) großzieht, empfand es persönlich als Herausforderung, ihre Karriere und ihr Privatleben über die Jahre miteinander in Einklang zu bringen.

BANG Showbiz