Julian F.M. Stoeckel hat sich nie offiziell geoutet

Julian F.M. Stoeckel zu seinem Coming-Out
01:56 Min Julian F.M. Stoeckel zu seinem Coming-Out

Der bunte Paradiesvogel

Er ist schrill, er ist laut und er spricht über sich als „die Stoeckel“: Seitdem Julian F.M. Stoeckel (32) in der Öffentlichkeit steht ist jedem bewusst, dass der Schauspieler und Entertainer auf Männer steht. Was er anderen Homosexuellen rät, erklärt er im Video.

„Ich habe mich nie geoutet“

Julian F.M. Stoeckel macht keinen Hehl daraus, dass er auf das männliche Geschlecht steht. Doch das große Coming-Out in der Öffentlichkeit gab es nie. „Ich habe mich nie geoutet. Ich habe nie das Bedürfnis gehabt, dass ich das muss. Weil: ich bin ja so“, erklärt er im Interview mit RTL.de.

Julian F.M. Stoeckels Familie hat viel Großherzigkeit bewiesen

Im privaten Umfeld sieht es allerdings anders aus. Hier ist der 32-Jährige offensiv mit seiner Sexualität umgegangen. „Meine Freunde und meine Familie haben wahnsinnig positiv darauf reagiert, weil sie mich ja gar nicht anders kannten“, so Julian.

Angst vor einem Coming-Out hatte er dabei nie! Denn: „Ich habe das große Glück, dass ich aus einer Familie stamme, die sehr viel Verständnis und Großherzigkeit bewiesen hat. Die mich einfach genommen hat, wie ich bin.“