Entertainer meets Kanzler

Julian F. M. Stoeckel bringt Olaf Scholz zum Lachen: "Wichtig ist nur, dass Sie jetzt so tun, als wären wir Freunde!"

Julian F. M. Stoeckel und Bundeskanzler Olaf Scholz in Berlin
Na, da haben sich ja zwei gefunden: Julian F. M. Stoeckel hat Bekanntschaft mit Bundeskanzler Olaf Scholz gemacht. © Instagram, /julianfmstoeckel

Beim großen RTL-Sommerfest im Hauptstadt-Studio Berlin kam hohe Prominenz zusammen. Entertainer Julian F.M. Stoeckel (35) machte dabei eine ganz besondere Begegnung. Er lernte Bundeskanzler Olaf Scholz (64) kennen und fragte den Politiker geradewegs nach einem Selfie. Mit seiner frech-fröhlichen Frage entlockt er dem Kanzler sogar ein seltenes Lachen. Und Scholz icht der erste ranghohe Politiker an der Seite des It-Boys.

Ein Foto mit Seltenheitswert

Mit schwarzem Turban und bunter Verzierung ist Julian auf der Dachterrasse des Studios unterwegs – ein Society-Event, das sich der schrille Reality-Star keinesfalls entgehen lassen wollte. Dass er am Ende des Abends aber neben dem Bundeskanzler stehen und diesen als „Freund“ bezeichnen würde, hat der 35-Jährige anfangs wohl auch nicht für möglich gehalten. RTL verrät er nun: „Mein Impuls war: Ich wollte den Kanzler zum Lachen bringen."

„Vielen Dank an meine wunderbare Heike Boese für das Entrée!“, bedankt sich Julian bei einer RTL-Politik-Kollegin, die das besondere Treffen offensichtlich arrangiert hatte. Nicht das erste dieser Art! Schon vor fünf Jahren lernte er die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel (68) persönlich kennen und postete auch da ein gemeinsames Foto auf Instagram. Na, da passt ihr Nachfolger doch perfekt ins Beuteschema des 35-Jährigen und macht sich sicher gut in seiner illustren Foto-Reihe – auch wenn er politisch eigentlich woanders stehe, wie er noch verrät.

Ein Foto wie von zwei guten Freunden

Als Social Media-Profi, der Julian nunmal ist, hat er dem mächtigen Mann an seiner Seite flugs ein paar Tipps fürs gemeinsame Foto mitgegeben: „Wichtig ist nur, dass Sie jetzt so tun, als wären wir Freunde“, habe er dem Bundeskanzler gesagt. „Daraufhin hat er gelacht." Scheint, als hätte der sich das zu Herzen genommen, wenn man sich das gemeinsame Foto so anschaut.

"Ich habe ihn noch nie so gelöst lachen sehen und das hat mich total gefreut“, erzählt Julian RTL über seinen High Society-Moment. „Olaf Scholz war unerschrocken. Er war ohne Vorurteile mir gegenüber - und ich bin ja schon eine exzentrische Persönlichkeit." Eigenschaften, die er sehr zu schätzen wusste.

Lese-Tipp: So adrett haben Sie Julian F. M. Stoeckel sicher noch nie gesehen!

Julian, die Kanzlerflüsterin?!

Julian war es jedenfalls eine Freude, den Politiker kennenzulernen. Wie der Bundeskanzler auf das gemeinsame Treffen reagiert hat, ist nicht bekannt. Gezwungen wirkte es keinesfalls. „Es war auf jeden Fall für mich ein sehr nettes Treffen“, so der Reality-Star. „Und ich glaube auch, dass es auch für ihn eine nette Begegnung war. Mal sehen, was da noch kommt. Ich bin auf jeden Fall gespannt.“

Seine Follower zeigten sich baff angesichts des besonderen Kennenlernens. Eine Followerin schreibt etwa: „Jetzt lass mal deinen Einfluss spielen! Julian, die Kanzlerflüsterin“. Da sind wir aber sehr gespannt! (vne)

weitere Stories laden