Unzertrennlich

Andeutung bei Instagram: Wollen Julian Claßen und Tanja Makaric jetzt auswandern?

Julian "Julienco" Claßen und seine Freundin Tanja Makaric.
Julian "Julienco" Claßen und seine Freundin Tanja Makaric. © IMAGO/Gartner, www.imago-images.de

Der YouTube-Star Julian Claßen (29) und seine neue Liebe, die Ex-Schwimmerin Tanja Makaric (25), scheinen überglücklich. Erst seit ein paar Monaten sind die beiden ein Paar, doch sie sind unzertrennlich und schmieden schon gemeinsame Zukunftspläne. Tanja spricht in ihrer Instagram-Story nun sogar über Auswandern!

Suchen sich Julian Claßen und Tanja Makaric ein Liebesnest im Ausland?

Zwischen Julian und der Influencerin scheint es richtig ernst zu werden. Sie verbringen so viel Zeit wie möglich zusammen und Tanja hat auch die beiden Kinder ihres neuen Partners schon kennengelernt. Auf ihrem Instagram-Kanal berichtet sie regelmäßig über ihren Alltag – und natürlich auch über ihre Beziehung zu dem YouTube-Star.

Was sie in ihrer letzten Instagram-Story anspricht, dürfte aber so manchen Follower aufhorchen lassen: "Wir ziehen ja um. (...) Wenn wir nach Spanien ziehen würden – auf jeden Fall würden wir dann auch Spanisch lernen, so eine Hammer-Sprache", erzählt die Sportlerin dort. Dass die beiden Social Media-Bekanntheiten einen Umzug planen, scheint auf der Hand zu liegen. Aber wird es wirklich in Zukunft ins Ausland gehen?

Tanja Makaric spircht in ihrer Instagram-Story über's Auswandern und die spanische Sprache.
Tanja Makaric spricht in ihrer Instagram-Story übers Auswandern und die spanische Sprache. © instagram.com/tanjamakaric_

Ob es sich hierbei um konkrete Pläne oder nur eine Andeutung handelt, lässt Tanja in ihrer Story offen. Allerdings hat die 25-Jährige bereits Anfang November darüber berichtet, dass häufig Fans vor Julians Haus stehen und sie von diesen fotografiert werden, was bei ihr sogar schon zu Panikattacken geführt hat. Ein Umzug, ob nun ins Ausland oder nur innerhalb Deutschlands, scheint daher also nachvollziehbar.

(result)

weitere Stories laden