VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Juice Wrld (†21) ist tot: Die letzten Aufnahmen vor seinem Anfall

Juice Wrld: Letzte Aufnahmen vor seinem Tod
01:14 Min

Juice Wrld: Letzte Aufnahmen vor seinem Tod

Trauer um Juice Wrld

Die Rap-Szene trauert um Künstler Juice Wrld (†21). Laut "TMZ" ist der US-Rapper, der unter anderem schon mit Travis Scott (28), Ellie Goulding (32) und Nicki Minaj (37) zusammengearbeitet hat, am 8. Dezember 2019 im Alter von nur 21 Jahren gestorben. Im Video sehen wir die letzten Aufnahmen des jungen Musikers bevor er einen Anfall am Flughafen von Chicago erlitt. 

Juice Wrld hatte gerade erst Geburtstag

"TMZ" berichtet, dass der Musiker einen Anfall erlitt nachdem er den Flieger verlassen hatte. Der Rapper sei im Flughafen zusammengebrochen und wurde direkt ins Krankenhaus geschafft. Was wirklich geschah, ist noch nicht ganz klar, Rettungskräfte sprechen lediglich von einem "medizinischen Notfall". Im Krankenhaus habe Juice Wrld einen Herzstillstand erlitten und sei gestorben.

Juice Wrld, dessen bürgerlicher Name Jarad Anthony Higgins lautet, hatte erst vor wenigen Tagen Geburtstag gefeiert. Er galt als ein vielversprechender, aufstrebender Künstler im Musikgeschäft. Sein erstes Studioalbum "Goodbye & Good Riddance" erschien im Jahr 2018, ein Jahr darauf folgte im März "Death Race for Love".

spot on news