Jürgen Milski will sich mit dem Schreiben von TV-Shows ein 2. Standbein aufbauen

Bald wieder im TV: Jürgen Milski kann mehr als Singen
Jürgen Milski ist bald wieder im TV zu sehen © WENN.com, WENN

Schlagersänger Jürgen Milski kann noch viel mehr als Singen. Mit dem Schreiben von TV-Shows hat er sich ein zweites Standbein erarbeitet.

Der Schlagersänger Jürgen Milski (55) ist seit über 20 Jahren mit seiner Musik erfolgreich. Doch ist das Singen nicht sein einziges Talent. Was viele nicht wissen: Jürgen hat außerdem eine große Leidenschaft für das Schreiben und Produzieren von TV-Shows und möchte sich damit jetzt ein zweites Standbein aufbauen.

Jürgen Milskis verborgenes Talent

Derzeit arbeitet Jürgen an einem neuen Fernsehformat, über das er noch nicht viel verraten darf, außer dass er "ganz gewöhnlichen" Menschen helfen möchte. "Miteinander ist doch viel besser als gegeneinander", erklärt Jürgen gegenüber 'Boulewahr'. "Ich bin in der Show wieder der Protagonist, der den Menschen durch seine Kontakte und sein Netzwerk hilft!"

Die Familie bleibt privat

Bekannt wurde Jürgen mit seinem zweiten Platz bei der Reality-Show 'Big Brother', die er als Sprungbrett für seine Karriere als Sänger nutzte. Wenig später nahm er seine erste Platte auf. Auf dieser sang er auch ein Lied gemeinsam mit Tochter Nadine, die damals erst neun Jahre alt war. In zwei Fernsehsendungen promoteten die beiden den Song und wurden schnell berühmt.

Doch obwohl es zunächst Nadines Idee war, ein Lied mit ihrem Papa aufzunehmen, erschreckte sie der Medienrummel.

"Plötzlich wurde sie überall erkannt und fand das aber ganz schrecklich", erinnert sich Jürgen. "Natürlich habe ich das ganz schnell beendet und seitdem gab es keine öffentlichen Auftritte mehr mit der Familie."

Bis heute hat sich Jürgen Milski daran gehalten und seine Familie aus den Medien ferngehalten.

© Cover Media