Jürgen Milski: Vom Ballermann-Star zum Reiseführer in Österreich

Exklusiv: Jürgen Milski - vom Ballermann zum Reiseleiter
13:52 Min

Exklusiv: Jürgen Milski - vom Ballermann zum Reiseleiter

Jürgen Milski hat Großes vor

Die Corona-Krise macht auch vor den Superstars vom Ballermann keinen Halt und zwingt den ein oder anderen zum Umdenken. Jürgen Milski - seines Zeichens Sänger und "Big Brother"-Star der ersten Stunde - scheint seinen Kollegen da bereits einen Schritt voraus zu sein. Er steigt von der Bühne und tritt noch näher mit Menschen in Kontakt - als Selfmade-Reiseleiter im Salzburger Land. Was seine Gäste dort von ihm erwarten können und ob seine Pläne wirklich aufgehen, sehen Sie in unserer Reportage: Wir haben Jürgen und seine erste Kundin exklusiv auf ihrer Tour begleitet.

Jürgen Milski ist Sportskanone und Hobby-Wanderer

Über seine Website jmtours.de will Jürgen Milski seinen Gästen das ultimative Naturerlebnis anbieten: Vom „Hüttenglück“ über einen Städtetrip nach Salzburg oder Kletter- und Radtouren bis zum Stand-up-Paddling und sogar Fallschirmspringen - der TV-Star hat für jeden Besucher die richtige Tour im Programm. „Das ist ein bisschen mein Lebenstraum, in die Berge und Menschen die Natur zeigen“, erklärt Jürgen. Der Wunsch seines 2007 verstorbenen Vaters, irgendwann mal in den Bergen zu leben, hat ihn nie richtig losgelassen – bis er ihn jetzt selbst erfüllt hat. „Man sollte nicht immer sagen ‘irgendwann mal’, sondern man lebt im Hier und Jetzt!“

Im Salzburger Land kennt sich Jürgen also bestens aus. Künftig will er dort also auch Gäste herumführen und ihnen seine geheimen Lieblingslocations präsentieren. Scheint ganz so, als hätte der 56-Jährige nach dem bunten Trubel des Partylebens am Ballermann seine ganz eigene Berufung gefunden zu haben.