Journalistin Gayle King: R. Kelly braucht Hilfe - und das sofort

Gayle King: R. Kelly braucht dringend Hilfe!
Gayle King © BANG Showbiz

Gayle King glaubt, dass R. Kelly "sofortige Hilfe braucht".

Der "Ignition"-Hitmacher wurde in dieser Woche von King für den amerikanischen Fernsehsender CBS News interviewt, nachdem er vom Cook County-Staatsanwalt im vergangenen Monat in zehn Fällen der starken kriminellen sexuellen Misshandlung beschuldigt wurde. Vier Frauen werfen dem Sänger die Straftaten vor, drei von ihnen waren zum Zeitpunkt der angeblichen Vorfälle minderjährig.

Während des Interviews war Kelly aufgestanden, hatte herumgeschrien und musste in der Folge zurechtgewiesen werden. Nun erklärte Journalistin King, sie glaube, einen "Zusammenbruch miterlebt" zu haben. Über das Interview sagte die gute Freundin von Talkmasterin Oprah Winfrey: "Ich dachte ein paar Mal, dass wir vielleicht Zeugen eines Zusammenbruchs wurden, als es passierte und deshalb fragte ich ihn zum Ende des Interviews: 'Hast du an Therapie gedacht oder befindest du dich in Therapie?' Und er schien zu denken: 'Ja, darüber habe ich nachgedacht.' Er wurde sehr emotional und sehr, sehr unnachgiebig bezüglich seines Verlangens danach, dass seine Stimme gehört wird. Er war sich dem, was er tat, sehr bewusst, aber ich dachte auch, dass wir alle auf eine Art und Weise jemanden sahen, der wirklich Hilfe braucht und das sofort."

King glaubt auch, dass der "I Believe I Can Fly"-Interpret durch die Anschuldigungen gegen ihn innerlich "gebrochen" ist. Deshalb hofft sie, dass er sehr bald "Hilfe bekommen" kann. "Entertainment Tonight" sagte sie weiter: "Er ist auch sehr stark. Ich dachte mir, dass ich hoffe, dass er reflektiert, was er gesagt hat und vielleicht Hilfe bekommen kann, eine Form von Therapie."

In dem CBS-Interview wurde R. Kelly emotional, als er seine Kritiker beschuldigte, ihn "umbringen" zu wollen. Außerdem betonte er, die Anschuldigungen gegen ihn seien "nicht wahr". Explizit sagte der R'n'B-Star: "Ich habe dieses Zeug nicht getan. [...] Ich kämpfe um mein verdammtes Leben! Ihr alle bringt mich mit diesem Sch*** um!"


BANG Showbiz