VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Jorge González: Gemeinsam mit Papa Gudelio zur Gay-Party in Berlin

Jorge González: Papa weiß, wie man Spaß hat
Jorge González tanzt mit seinem Papa © WENN.com, WENN

Fashion-Experte Jorge González hat ein besonders inniges Verhältnis zu seinem Vater. Den nimmt er auch auf Gay-Partys mit.

Jorge González (52) stammt aus Kuba, wohnt und arbeitet aber seit vielen Jahren in Deutschland. Sein Vater Gudelio (98) wohnt noch in der Heimat, kommt seinen Sprössling trotz seines stolzen Alters aber regelmäßig in der Bundesrepublik besuchen.

Jorge González war in Erklärungsnot

Und was machen Papa und Sohnemann dann so? Jede Menge Spaß haben, natürlich, wie Jorge jetzt gegenüber der 'Gala' verrät und eine amüsante Anekdote teilt, die er wohl so schnell nicht vergessen wird: "Ich habe meinen Vater mal mit auf eine Gay-Party in Berlin genommen. Ich wusste vorher nicht, dass die Party ein Motto hatte: Leder! Da standen wir dann, und ich dachte nur, was sage ich ihm jetzt?" Nachdem Jorge ihm erklärt habe, es sei Fasching, habe Gudelio ausgelassen getanzt. Mit Homosexualität und Transsexualität hat der Kubaner sowieso kein Problem, wie Jorge weiter erklärt: "Ich schaue mit ihm auch die Dragqueen-Serie 'RuPaul's Drag Race' auf Netflix. Die findet er cool."

Gudelio lässt nichts anbrennen

Ganz besonders schön findet Gudelio es in Hamburg, wo sein Sohn lebt. Das liegt nicht nur an Jorge, sondern auch an anderen Eigenschaften der Hansestadt, wie Gudelio zuvor der 'Bild' verraten hatte: "Die Sonne, das Wasser, die schönen Frauen - es ist ein bisschen wie auf Kuba. Wenn ich an die vielen blonden Chicas in Hamburg denke, wäre ich gerne noch einmal jung." Das fasse auch perfekt die Lebenseinstellung des Kubaners zusammen, wie Jorge lachte: "Er flirtet den ganzen Tag. Das hält ihn jung. Er will unbedingt 100 werden. Und das wünsche ich ihm - und mir auch."

© Cover Media