Jonathan Rhys Meyers in Pandemie-Thriller

Jonathan Rhys Meyers in Pandemie-Thriller
Jonathan Rhys Meyers © BANG Showbiz

Jonathan Rhys Meyers spielt neben John Malkovich im Pandemie-Thriller ‚The Survivalist‘.

Der düstere Science-Fiction-Streifen mit den zwei Topstars spielt eineinhalb Jahre nach dem Untergang der Zivilisation aufgrund eines tödlichen Virus. Ein früherer FBI-Agent (Meyers) muss eine junge Frau beschützen, die eine Immunität gegen die Krankheit entwickelt hat, dadurch aber ins Visier einer gefährlichen Gang gerät. Diese wird von einem Psychopathen (Malkovich) angeführt, der denkt, dass er sie dazu benutzen kann, um die Welt zu retten.

Wie ‚Deadline‘ berichtet, wurden die Dreharbeiten zu dem Projekt kürzlich beendet. Regie führte dabei Jon Keeyes, der vor allem für seine Horrorfilme wie ‚The Harrowing‘ bekannt ist. Das Skript stammt von Matthew Rogers. Als Produzenten zeichnen sich Jordan Yale Levine und Jordan Beckerman von Yale Productions für das Projekt verantwortlich. „Wir sind begeistert und geehrt, mit den Leinwand-Legenden John Malkovich und Jonathan Rhys Meyers an ‚The Survivalist‘ zusammenzuarbeiten, ein anregender, zeitgemäßer und actiongeladener Film mit herausragenden Performances“, schwärmt das Produzenten-Duo. Ein Veröffentlichungstermin ist noch nicht bekannt.

BANG Showbiz