Comeback vor der Kamera

Erstes Foto: So sieht Johnny Depp als König Ludwig XV. aus

Johnny Depp: So sieht er als König Ludwig XV. aus
Johnny Depp spielt derzeit einen französischen König. © taniavolobueva/Shutterstock, SpotOn

Johnny Depp (59) übernimmt im Film „Jeanne du Barry“ von Maiwenn Le Besco (46) die Rolle des französischen Königs Ludwig XV. (1710-1774). Neben Johnny wird Maiwenn eine der letzten Mätressen des französischen Königs, Jeanne du Barry (1743-1793), spielen. Jetzt hat die Produktionsfirma „Why Not Productions“ ein erstes Foto des Hollywood-Stars in seiner neuen Rolle veröffentlicht.

Drehstart in Frankreich

Auf dem Bild ist Johnny Depp mit weißer Langhaarperücke und weiß gepudertem Gesicht zu sehen. Zudem trägt er einen weißen Hut und ein schwarzes Tuch verdeckt seine Augen. Wie „Deadline“ berichtet, haben die elfwöchigen Dreharbeiten zum Film Ende Juli begonnen und sollen im Schloss Versailles, weiteren Schlössern rund um Paris und im Studio stattfinden. Das Drama ist frei inspiriert vom Leben von Jeanne du Barry, der letzten königlichen Geliebten Ludwigs XV. am Hof ​​von Versailles.

Ludwig XV., geboren und gestorben in besagtem Schloss, war von 1715 bis 1774 König von Frankreich. Im Alter von 16 Jahren übernahm er selbst die Regierungsgeschäfte. Mit der bekannten Mätresse Marquise de Pompadour (1721-1764) unterhielt er eine leidenschaftliche Beziehung. Anfangs noch als „der Vielgeliebte“ gefeiert, wurde Ludwig XV. später zu „der Ungeliebte“, da er für die Missstände verantwortlich gemacht wurde, die unter Ludwig XVI. (1754-1793) zur Französischen Revolution führten.

Im Film wird Ludwigs Beziehung zu Jeanne du Barry dargestellt, in die er sich „unsterblich verliebt“. Entgegen aller Etikette zieht die Kurtisane Jeanne nach Versailles, wo ihre Ankunft den Hof empört.

Johnny Depp ist nicht mehr wiederzuerkennen
00:44 Min

Johnny Depp ist nicht mehr wiederzuerkennen

Erste Film-Rolle für Johnny nach drei Jahren

Für Johnny, der zuletzt mit seinen Rechtsstreitigkeiten mit Ex-Frau Amber Heard (36) in den Schlagzeilen stand, ist es laut „Deadline“ die erste Spielfilm-Rolle seit drei Jahren, 2019 stand er für „Minamata“ vor der Kamera. Zur weiteren Besetzung von „Jeanne du Barry“ gehören unter anderem Benjamin Lavernhe (37), Pierre Richard (87), Melvil Poupaud (49) und Noémie Lvovsky (57).

spot on news/tma

weitere Stories laden