John Travolta wird 40 Jahre nach "Saturday Night Fever" in Brooklyn geehrt

"Saturday Night Fever": Ehrung für John Travolta

"Saturday Night Fever": Ehrung für John Travolta

Ah, ha, ha, ha, stayin' alive

Das Outfit kennen wir doch! Wie in seiner Paraderolle "Tony Manero" in "Saturday Night Fever" gekleidet, erschien John Travolta (64) gestern am Drehort des Kultfilms in Brooklyn. Nur der Hüftschwung ist etwas eingerostet…

John Travolta in Brooklyn

Hunderte Fans applaudierten und kreischten, als John Travolta gemeinsam mit seiner Frau Kelly Preston an den Original-Drehort von "Saturday Night Fever" in New York kam. Hier wurde der Schauspieler von Marty Golden, Mitglied des Senats, als ein "großartiger Schauspieler, der Brooklyn in den 1970er Jahren zu einem kulturellen Anknüpfungspunkt entwickelt hat" geehrt.

Going into the weekend like...

Ein Beitrag geteilt von John Travolta (@johntravolta) am

Grundlage seiner Karriere

Gerührt von so vielen anwesenden Fans und den netten Worten stammelte der ergraute Travolta: "Danke, dass ihr mir so eine Grundlage für meine Karriere gegeben habt!" Anschließend versuchte er sich noch an dem typischen Move des Kultfilms, der vor 40 Jahren in die Kinos kam und den Schauspieler weltberühmt machte.

Was es in diesem Zusammenhang mit einer Salami-Pizza auf sich hat, sehen Sie im Video.