John Mayer soll mit 500 Frauen geschlafen haben

John Mayer
John Mayer hat es ordentlich krachen lassen. © 2018 Getty Images, Matt Winkelmeyer

John Mayer verbreitet schlüprige Details aus seinem Privatleben

John Mayer (41) ist nicht gerade dafür bekannt, sein Privatleben akribisch zu schützen. Nun plauderte der Musiker in einem Instagram-Video pikante Details aus seinem Liebesleben aus. Laut eigener Aussage soll er mit rund 500 Frauen geschlafen haben.

Er hat seine Musik benutzt, um Frauen abzuschleppen

Entlockt wurden Mayer diese schlüpfrigen Informationen von Schauspielerin Cazzie David (24), die den Sänger während des Videos, das unter anderem die US-Seite "Page Six" geteilt hat, mit Fragen löchern durfte. Die Ex-Freundin von Comedian Pete Davidson (24) fragt Mayer auch, ob er jemals zu seiner eigenen Musik Sex gehabt hätte, woraufhin der 41-Jährige antwortete: "Nein, aber einige Frauen wollten im Vorfeld, dass ich meine Lieder singe. [...] Klar, habe ich meine Musik dazu benutzt, um Frauen abzuschleppen."

Wenn es um Verflossene geht, nimmt John Mayer für gewöhnlich kein Blatt vor den Mund. Seine Ex-Freundin Jessica Simpson (38) nannte er zum Beispiel "sexuelles Napalm". Außerdem führte der Musiker Beziehungen mit Schauspielerin Jennifer Aniston (49) und Sängerin Katy Perry (33).

spot on news