John Legend arbeitet mit Facebook an Animationsserie

John Legend: Pakt mit Facebook
John Legend hat eine neue Idee gehabt © Sheri Determan/WENN.com/Cover Images, WENN

Musiker John Legend hat sich mit der Social-Media-Plattform Facebook zusammengetan, um eine neue Animationsserie zu produzieren.

John Legend (41) begeistert seine Fans auf verschiedene Art und Weise. Der Musiker verwöhnt sie nicht nur mit tollen Songs und mit Auftritten in Film und Fernsehen, sondern jetzt auch mit einer eigenen Serie auf Facebook.

Es geht ums Leben

Die hört auf den Namen 'Dear John: Legendary Love Letters' und dreht sich um das Thema Liebe. Ins Leben gerufen haben der Sänger und die Entscheidungsträger der Social-Media-Plattform das Format zum Anlass des bevorstehenden Valentinstags. Die erste Folge wurde bereits am Sonntag (9. Februar) im Internet zur Verfügung gestellt, indem John sie auf seiner Facebook-Seite hochgeladen hat. In jeder Episode werden besondere Liebesgeschichten vorgestellt, die Fans eingesandt haben. Dabei geht es um Romantik, Freundschaft, Einfühlungsvermögen, Blind Dates und Fernbeziehungen.

John Legend hatte einen Aufruf gestartet

In einem Statement erklärte John: "Liebe ist universal. Liebe entwickelt sich immer weiter. Sie ist dabei aber auch eine Konstante. Es ist der Faden, der die ganze Welt zusammenhält und uns alle verbindet. Um den diesjährigen Valentinstag zu feiern haben wir darum gebeten, dass Menschen uns ihre Geschichten über Liebe, Familie und Freundschaft erzählen. Wir haben Post von überall auf der Welt bekommen. Wir wollten diese Liebe mit euch teilen." Bis zum Sonntag soll jeden Tag eine neue Folge hochgeladen werden.

© Cover Media