Johannes Haller & Yeliz Koc wollen Corona-Krise als Paar durchstehen

Johannes Haller und Yeliz Koc
Aller guten Dinge sind drei: Johannes Haller und Yeliz Koc wollen es noch mal miteinander versuchen. © imago images/Future Image, SpotOn

Trotz Coronavirus: Johannes & Yeliz auf Ibiza

Bei den beiden blickt man aber auch echt nicht mehr durch! Das ehemalige „Sommerhaus der Stars“-Paar Johannes Haller (32) und Yeliz Koc (26) hat schon zwei Trennungen hinter sich. Die beiden können eben nicht mit-, aber auch nicht ohne einander. Warum also nicht einen dritten Beziehungsanlauf starten?! Aktuell sind die beiden auf Ibiza, weil Johannes dort einen Bootsverleih eröffnet. Dabei herrschen dort wegen des Coronavirus Grenz-Sperrungen und Ausgangssperren. Doch davon lässt Johannes sich nicht abschrecken und nimmt sogar einen Shitstorm von Comedian Oliver Pocher (42) in Kauf. Schließlich steht Ex-Bachelor-Kandidatin Yeliz ihrem On-Off-Partner in dieser schwierigen Zeit bei – und nur das ist im wichtig.

Johannes Haller: „Sind froh, uns in dieser Zeit zu haben“

Wenn sich jemand mit Höhen und Tiefen in einer Beziehung auskennt, dann wohl Johannes und Yeliz. Nach der ersten Trennung im April 2019 feiern sie kurze Zeit später ihr erstes Liebes-Comeback. Im Dezember 2019 ist dann aber auch schon wieder Schluss. Zumindest war das bis vor Kurzem so – schließlich wollen die beiden Influencer es nun noch mal miteinander probieren. Ob der dritte Versuch am Ende endlich hält, weiß Johannes nicht hundertprozentig, wie er auf seinem Instagram-Channel offen zugibt. Aber das spielt für das On-Off-Couple auch gar keine Rolle. Vielmehr wollen die beiden in der vom Coronavirus geprägten Ausnahmesituation füreinander da sein: „Wir sind froh, uns in dieser Zeit zu haben.“

Im Video: Yeliz Koc über das dritte Liebes-Comeback mit Johannes

Yeliz Koc und Johannes Haller versuchen es erneut
01:07 Min

Yeliz Koc und Johannes Haller versuchen es erneut