Johannes Haller: Konfetti einfach ins Meer geworfen? So klärt er die Aktion auf

Johannes Haller äußert sich zu Shitstorm nach Gender-Reveal
00:42 Min

Johannes Haller äußert sich zu Shitstorm nach Gender-Reveal

Boah, wie diese Aktion nach hinten losgegangen ist!

Eigentlich wollten Johannes Haller (33) und seine Jessica Paszka (30) mit dem Video, in dem sie das Geschlecht ihres Babys enthüllen, Klicks und Kommentare absahnen – fingen sich dabei aber versehentlich einen Shitstorm ein. Jetzt reagiert Johannes auf die anschuldigenden Reaktionen im Netz. Im Video zeigen wir seine Stellungsnahme zur vermeintlichen Umweltverschmutzung.

Verstreut Johannes Haller Müll im Meer?

Plastik im Meer? Geht gar nicht, finden Johannes’ Follower. Deswegen ist das Video, in dem er und Jessica das Geschlecht ihres Erstgeborenen verraten, ein echter Aufreger. Allem Anschein nach schießt das Paar dort pinkes Konfetti ins Meer, um zu verdeutlichen, dass sie ein Mädchen erwarten. Kommentare wie „Das ganze Plastik habt ihr sicher nicht wieder aus dem Meer gefischt??“ werden von hunderten Usern mit „Gefällt mir“ markiert. Johannes erklärt jetzt, dass ihm durchaus bewusst war, dass die pinken Teilchen im Wasser landen würden – und dass er sich bewusst für das Konfetti entschieden hat! Sein Statement gibt Johannes im Video.

Johannes Haller und Jessica Pazka lernten sich bei "Die Bachelorette" kennen, aber nicht lieben

Sowohl Johannes, als auch seine Jessica sind beide als Teilnehmer von Reality-Shows bekannt geworden. Johannes trat 2017 als Kandidat bei „Die Bachelorette“ an, wo Jessica nach dem Mann fürs Leben suchte. Damals entschied sie sich für Kandidaten David – inzwischen hat sie ihre Rosenvergabe korrigiert. Seit Herbst 2020 sind Johannes und Jessica ein Paar.

Auf TVNOW gibt’s alte „Bachelorette“-Staffeln zum Streaming. Und auch die Liebes-Show „Bachelor in Paradise“ steht auf TVNOW jederzeit zum Abruf zur Verfügung.