Joey Kramer: Frau des Aerosmith-Drummers verstorben

Joey Kramer: Frau des Aerosmith-Drummers verstorben
Joey Kramer © BANG Showbiz

Die Frau des Aerosmith-Schlagzeugers Joey Kramer ist verstorben.

Ein Vertreter des Musikers bestätigte, dass Linda Kramer, eine ehemalige Vertragsverwalterin von Hewlett-Packard, mit der der Musiker 13 Jahre lang verheiratete war, am 22. Juni im Alter von nur 55 Jahren verstorben ist. Die Todesursache wurde noch nicht veröffentlicht.

Ein Nachruf, den ‚PEOPLE‘ am Freitag (1. Juli) erhielt, beschrieb Linda als von „einem bösen, schelmischen Sinn für Humor erfüllt, die Hallmark-Weihnachtsfilme genoss und eine Leidenschaft für das Fahren schneller Autos“ hatte. Sie soll sich auch sehr um ihre Familie, Freunde und ihre Hunde, Lucy und Cosmo, gekümmert haben.

Kramer und Linda heirateten im Oktober 2009, wobei der Musiker sie die Liebe seines Lebens nannte. In ihrem Nachruf heißt es weiter: „Linda liebte Joey zutiefst und sein Wohlbefinden und Glück waren ihre oberste Priorität.“ Sie hinterlässt ihren Ehemann, ihre Eltern, ihre drei Schwestern, ihre Stiefgeschwister, ihren Stiefsohn Jesse sowie ihre Nichten und Neffen.

Kramer kündigte im März an, dass er Aerosmith nicht für den Relaunch der ‚Deuces are Wild‘-Residenz in Las Vegas in diesem Sommer beitreten würde und sagte, dass familiäre Probleme hinter seiner „vorübergehenden Beurlaubung“ stünden. Die Termine wurden im Mai abgesagt, als der Frontmann der Band, Steven Tyler (74), nach einer Fuß-Operation gefolgt von einem Alkohol-Rückfall in die Reha musste.

BANG Showbiz

weitere Stories laden