Joelina Drews heißt jetzt Joedy

Joelina Drews heißt jetzt Joedy
Joelina Drews © BANG Showbiz

Joelina Drews nennt sich jetzt Joedy.

Die Tochter von Schlagerstar Jürgen Drews will in die Fußstapfen ihres Vaters treten und eine Musikkarriere anstreben. Bisher nutzte die 24-Jährige dazu ihren bürgerlichen Namen. Damit ist jetzt aber Schluss: Von nun an nennt sie Joelina nämlich Joedy, ein Spitzname, den ihre Freunde ihr verpasst haben. Unter diesem Alias will die Sängerin ihre neuen Tracks veröffentlichen. Gegenüber dem Klatschportal 'Promiflash' erklärte sie: "Da mich viele unter meinem alten Namen auch mit englischer Musik verbunden haben, auch vielleicht mit Dingen, von denen ich mich einfach loslösen wollte, war es mir wichtig, einen neuen Namen zu wählen."

Dabei stellt Joedy jedoch klar, dass es ihr nicht darum gehe, sich von ihrem berühmten Vater zu distanzieren. Die musikalischen Erfolge des 'Ein Bett im Kornfeld'-Interpretin machen sie stolz, sagt die Musikerin, allerdings sei es trotzdem Zeit für sie, einen neuen Weg einzuschlagen. "Trotzdem wollte ich nicht, dass sofort klar ist, wer hinter dem Namen steckt, sondern dass die Leute erst mal nachschauen müssen, wer ist diese Joedy", erzählt sie im Interview. Statt sich unter Leute zu mischen und ihre Social Media-Kanäle aufzuhübschen, hat Joelina ihre Zeit lieber im Studio verbracht, um ihre Musikkarriere voranzubringen. Sie verrät: "Ich hab mich ja auch aus den Medien herausgehalten, das war auch bewusst so, weil ich sehr viel Zeit im Studio verbracht habe, um mich eben neu zu finden." Auf die Ergebnisse der Aufnahmen darf man gespannt sein.

BANG Showbiz