Jodie Comer: Keine wilde Party nach den Emmys

Jodie Comer: Keine wilde Party nach den Emmys
Jodie Comer © BANG Showbiz

Jodie Comer feierte ihren Emmy Award mit "viel Pizza".

Die 26-jährige Schauspielerin durfte sich vergangenes Wochenende über einen Emmy Award freuen, den sie für ihre Darbietung in 'Killing Eve' in der Kategorie 'Beste Hauptdarstellerin in einer Dramaserie' überreicht bekam.

Die Blondine hatte also allen Grund zu feiern. Jedoch war sie für eine wilde Partynacht zu "müde", da sie mit einer Erkältung zu kämpfen hatte. Stattdessen gab es "jede Menge Pizza". Der Serien-Star sagte gegenüber der Zeitschrift 'Variety': "Ich war so müde, es war ein so langer Tag. Ich war mit meinen Agenten und dem 'Killing Eve'-Team zusammen und wir hatten ein paar Drinks zum Anstoßen und jede Menge Pizza. Außerdem ist meine Stimme normalerweise nicht so. Ich klinge ein bisschen wie Marge Simpson."

In ihrer Dankesrede gab Jodie zu, dass sie so überzeugt war, dass sie den Preis nicht gewinnen würde, dass sie ihre Eltern nicht aus Großbritannien zu der Zeremonie eingeladen hatte. Deswegen ist die Britin jetzt davon überzeugt, dass ihre Eltern "an jeder Zeremonie" in der Zukunft teilnehmen wollen.

BANG Showbiz