Jochen Schropp moderiert neue Show

Jochen Schropp moderiert neue Show
Jochen Schropp © BANG Showbiz

Bald startet auf Sat.1 eine neue Show.

Nach dem bahnbrechenden Erfolg von der Sendung 'The Masked Singer' soll 'United Voices' die Quoten nun auf der gleichen Höhe halten. In der neuen Show werden zwei berühmte Künstler gegeneinander antreten und die Zuschauer spielen auch eine wichtige Rolle. Nun wurde bekannt gegeben, welcher Moderator die neue Musikshow leiten wird. Es handelt sich dabei um niemand anderen als Jochen Schropp.

Der 40-Jährige hat bereits bekannte Sendungen wie 'Promi Big Brother' und das 'Sat.1 Frühstücksfernsehen' moderiert und galt bei den Zuschauern als sehr beliebt. Laut DWDL soll die erste Folge im Oktober aufgenommen werden.

In der ersten Show werden Boy George und East 17 sich duellieren und müssen dreihundert Fans dazu bringen, mit ihnen auf der Bühne einen Song zu performen. Am Ende entscheidet dann eine Jury aus hundert Zuschauern, welcher der beiden Künstler gewonnen hat.

Ein Starttermin für die erste Folge wurde leider bisher nicht bekannt gegeben, die Fans müssen sich also noch etwas gedulden.

BANG Showbiz