Jimi Blue über seine Erwartungen von der kommenden 'Love Island'-Staffel

Jimi Blue über seine Erwartungen von der kommenden 'Love Island'-Staffel
Jimi Blue © BANG Showbiz

Jimi Blue hat darüber gesprochen, was er von der anstehenden Staffel von 'Love Island' erwartet.

Der Darsteller und jüngere Bruder von Wilson Gonzalez Ochsenknecht sprach nun darüber, was er sich ab dem 31. August von der nächsten Runde des Flirt-TV-Formats erhofft, da zwischen den Kandidaten in den letzten Staffeln gar nicht allzu viel passierte.

Der stolze Barbesitzer, der in der 'Aftersun - Der Talk'-Sendung über die jeweilige Folge der Serie sprechen und diese kommentieren wird, gab sich in einem Interview mit 'Promiflash' hoffnungsvoll und verriet: "Ich möchte auch, dass ein bisschen was passiert", so der Frauenschwarm. Der Sohn von Uwe und Natascha Ochsenknecht fügte hinzu: "Ich glaube, die Staffel wird auf jeden Fall feuchtfröhlich und lustig. Ich glaube, alle sind motiviert die Liebe zu finden", erklärte der 28-Jährige.

Jimi wurde vor kurzem auf zuckersüßen Polaroids Arm in Arm mit der Ex-'Bachelor'-Teilnehmerin Yeliz Koc gesichtet, die die schöne Prominente auf ihrem Instagram-Account teilte und diese mit einem Herzchen-Emoji untertitelte, was die Gerüchte einer möglichen Romanze zwischen den beiden Stars anheizte. Jimi und Yeliz haben sich zu den Neuigkeiten jedoch noch nicht geäußert.

BANG Showbiz