VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Jetzt auch Michelle: Warum lassen so vielen Schlagerstars die Hüllen fallen?

Immer mehr nackte Haut in der Schlagerbranche

Getreu dem Motto "Sex sells" ziehen in letzter Zeit immer mehr Schlagerstars blank. Neuester Fall: Sängerin Michelle (46). Sie präsentiert sich halbnackt auf ihrem neuen Album. Im Interview erklärt uns die Blondine, was es damit auf sich hat.

Michelle findet: "Scheiß auf Tabus"

Viel Haut, wenig Stoff – Sängerinnen wie Vanessa Mai (26) und Helene Fischer (33) machen es vor. Nun zieht auch Michelle nach und überrascht auf ihrem aktuellen Albumcover 'Tabu' mit einem Halbnackt-Bild. Die Blondine hat mittlerweile drei Kinder und ist bereits 46 Jahre alt. Sind Fotos solcher Art dann überhaupt noch angebracht? "Für mich gibt es keine Tabus. Ich finde, jeder Mensch soll das tun, was ihn glücklich macht. (…) Nie sind alle Menschen damit einverstanden, was man tut oder macht. Aber darum geht's gar nicht im Leben. Scheiß auf Tabus", so die Sängerin im Interview.

Schlagerstar im Playboy

Ähnlich sieht das Schlagersternchen Linda Hesse (31). Die Sängerin zog gerade erst für den aktuellen 'Playboy' blank. Medienexperte Professor Jo Groebel weiß, was es mit dem neuen Nackt-Trend in der Schlagerbranche auf sich und erklärt: "Man kriegt allemal viel Aufmerksamkeit."

Womit Michelle bereits zu Beginn ihrer Karriere ein großes Tabu gebrochen hat, erfahren Sie im Video.