Jessie J wollte sich nicht mehr länger verstecken

Jessie J wollte sich nicht mehr länger verstecken
Jessie J © BANG Showbiz

Jessie J wollte kein Geheimnis mehr um ihre Beziehung zu Channing Tatum machen.

Die 'Domino'-Hitmacherin wartete sechs Monate, bevor sie die Beziehung zu dem 'Magic Mike'-Star offiziell bestätigte. Nun ist die Sängerin froh, dass das Versteckspiel beendet ist, denn jetzt können die zwei Turteltauben ihre Liebe richtig genießen, so die 31-Jährig im Gespräch mit 'The Dan Wootton Interview': "Der Grund, warum wir es, so lange es ging, geheim hielten war der, dass wir [die Beziehung] zunächst richtig genießen wollten, ohne dass uns jemand in eine Schublade steckt, in der wir [noch] nicht waren." Sie könne nämlich nicht einfach auf ein Date mit einem Typen gehen und sich dann sofort verlieben: "So jemand bin ich nicht. Ich brauche Zeit." Schließlich erkannten die beiden jedoch, dass sie durch das Versteckspiel nicht die Möglichkeit hatten, ihre frische Liebe richtig genießen zu können, weil sie sich immer versteckt halten mussten: "Ich wollte so nicht weitermachen."

Inzwischen weiß die Öffentlichkeit nicht nur von ihrer Beziehung zu dem Frauenschwarm, Jessie selbst versorgt ihre Fans auch öfters mit Bildern von ihrem Schatz auf Instagram, darunter finden sich auch auffällig oft Nackt-Fotos: "Ich entscheide selbst, wann ich Fotos von ihm auf Instagram poste und wann nicht. Wenn ich es tue, dann sind es oft Nackt-Bilder von ihm, denn das ist es, was die Leute sehen möchten."

BANG Showbiz