Jessie J hofft trotz Unfruchtbarkeit auf ein Baby-Wunder

Jessie J: Sie hofft auf ein Baby-Wunder
Jessie J © BANG Showbiz

Jessie J wünscht sich sehnlichst eigene Kinder.

Die 31-Jährige ist bereits seit einigen Monaten mit dem Hollywood-Schönling Channing Tatum zusammen und wie sich wohl viele weibliche Fans vorstellen können, gibt es dort anscheinend wenig zu meckern. Um ihr Liebesglück perfekt zu machen fehle ihr aber noch eines: Eigene Kinder. Wie sie dem 'Mirror' jetzt offenbarte, hoffe sie noch auf ihr Schicksal: "Ich glaube noch an Wunder. Und wie alle Frauen wissen, passiert es manchmal nicht einfach so, sondern es ist ein Prozess." Vor vier Jahren hatten Ärzte der Musikerin erklärt, dass sie unfruchtbar sei. Seitdem sprach die Britin offen über ihre Probleme: "Der Grund, warum ich darüber gesprochen habe, war nicht Mitleid und das ist es immer noch nicht. Es ging mir einfach darum, offen zu sein." Ihre Beziehung zu dem 'Magic Mike'-Star hielt die Künstlerin sechs Monate geheim, bevor sie sie offiziell bestätigte.

Nun ist die Sängerin froh, dass das Versteckspiel beendet ist, denn jetzt können die zwei Turteltauben ihre Liebe richtig genießen, so die 31-Jährig im Gespräch mit 'The Dan Wootton Interview' vor wenigen Tagen: "Der Grund, warum wir es, so lange es ging, geheim hielten war der, dass wir [die Beziehung] zunächst richtig genießen wollten, ohne dass uns jemand in eine Schublade steckt, in der wir [noch] nicht waren." Sie könne nämlich nicht einfach auf ein Date mit einem Typen gehen und sich dann sofort verlieben: "So jemand bin ich nicht. Ich brauche Zeit." Schließlich erkannten die beiden jedoch, dass sie durch das Versteckspiel nicht die Möglichkeit hatten, ihre frische Liebe richtig genießen zu können, weil sie sich immer versteckt halten mussten: "Ich wollte so nicht weitermachen."

BANG Showbiz