Jessie J bekocht die ganze Crew

Jessie J bekocht die ganze Crew
Jessie J © BANG Showbiz

Jessie J kocht für ihr ganzes Team, wenn sie auf Tour ist.

Wozu eine Catering-Firma engagieren, wenn man auch selbst kochen kann: Genau das denkt sich offenbar die 'Domino'-Sängerin und übernimmt auf Tour kurzerhand selbst das Zepter in der Küche. Keine leichte Aufgabe, schließlich warten viele hungrige Mäuler auf die 31-Jährige: Die ganze Band und Bühnen-Crew will bekocht werden. Ihr mache das jedoch viel Spaß, versichert die Musikerin. "Ich koche für alle und jeden. Ich mache unterwegs das Catering. Wir haben eine kleine Küche in einem Trailer aufgebaut, der an meinem Tourbus befestigt ist. Wenn ich also an einer Konzerthalle ankomme, bauen sie es mit Camping-Kochern und diesen zwei massiven Töpfen auf und ich koche", schildert Jessie. "Jeder aus meiner Crew isst miteinander."

Die Reaktionen auf ihre Kochkünste seien stets sehr positiv, freut sich die 'Price Tag'-Hitmacherin, die sich vegan ernährt. "Bevor ich vegan war, war meine Spezialität Mac and Cheese, und ich arbeite an einer perfekten veganen Version. Ich bin gut darin, Sachen einfach zusammenzuwerfen. Ein Freund hat zu mir gesagt, ich könnte ein Meisterwerk aus Skittles und Tofu machen", erzählt sie stolz.

Wie die Britin gegenüber dem 'Grazia'-Magazin hinzufügt, sei sie mit den Jahren viel gelassener geworden. "Früher fühlte ich mich schuldig, wenn ich nicht arbeitete. Ich war enttäuscht, wenn ich nicht sieben Tage 24 Stunden lang arbeitete, wenn ich nicht eine Million Songs in einem Jahr schrieb. Dieses Jahr waren es um die sechs", erklärt sie. "Ich versuche, mich selbst nicht mehr zu verurteilen. Ich kann Jessie J ausknipsen."

BANG Showbiz