Jessica Paszka: Verliebt in Ibiza – und in Johannes Haller?

Jessica Paszka genießt ihre Zeit auf der Balearen-Insel Ibiza.
Jessica Paszka genießt ihre Zeit auf der Balearen-Insel Ibiza.

Jessica Paszka und Johannes Haller wurden knutschend auf Ibiza gesichtet

2017 gab sie ihm den Laufpass und jetzt macht sie ihm eine Liebeserklärung?! Ja, die Gerüchteküche rund um Johannes Haller (32) und Ex-Bachelorette Jessica Paszka (30) brodelt gewaltig und kocht heißer, als wohl jemals zuvor. Nach gemeinsamen Kuschel-Fotos in einem Düsseldorfer-Spa und Knutsch-Fotos auf Ibiza, folgt jetzt eine romantische Liebeserklärung. 

Jessica Paszka: „Dieser Ort hat mich verzaubert“

Während Jessicas Freundin mittlerweile schon wieder nach Deutschland zurückgeflogen ist, hat die Ex-Bachelorette beschlossen, ihren Aufenthalt auf der Balearen-Insel ein wenig auszudehnen. Na, woran beziehungsweise an wem das wohl liegt? Verfolgt man die Instagram-Storys von ihr und Johannes, so fällt auf: Die beiden sind immer nahezu an den gleichen Orten. Natürlich ohne den jeweils anderen in die Kamera zu halten. In ihrer neuesten Instagram-Story erzählt Jessica, dass sie eigentlich noch gar kein Heimweh hat und ihr Zuhause in Deutschland nicht vermisst. Vielleicht, weil sie ihr Herz an einen ganz bestimmten Mann auf der Insel verloren hat? Zu einem aktuellen Posting schreibt Jessica: „Das magische Es Vedra...dieser Ort hat mich verzaubert“. Es Vedra ist eine Mini-Insel, die unmittelbar vor Ibiza im Mittelmeer liegt. Von der ibizenkischen Westküste aus hat man einen perfekten Blick darauf. Es ist ein Ort für Verliebte. 

Auch Jessi schaut sich am frühen Abend das Naturschauspiel an. Dazu spielt sie mit der Kamera und dreht sich im weißen Sommerkleidchen verführerisch mit dem Wind. Eine Selfie-Aufnahme ist es nicht. Die 30-Jährige lässt sich also von jemandem filmen. Sie strahlt und wirkt happy! Vielleicht liegt es ja an dem Mann hinter der Kamera. Und vielleicht galt ihre Liebeserklärung ja nicht nur der Schönheit der Balearen-Insel, sondern auch einem blonden Schönling vom Bodensee...

Johannes Haller: "Mehr Glück in der Liebe, als im Job"

Es sprechen wohl viele Dinge für eine Liebesbeziehung der beiden. Nur reden wollen die beiden darüber nicht so viel. Während eines Interviews mit uns lässt Johannes allerdings den Satz fallen: „Aktuell habe ich wohl mehr Glück in der Liebe, als im Job“. Dabei spielt er auf die aktuelle Corona-Pandemie an, von der auch sein Bootsverleih auf Ibiza betroffen ist. Aha! Es scheint also definitiv eine Frau in seinem Leben zu geben. Und wie äußert sich Jessica zu den Liebesschlagzeilen? Die verspricht uns: „Wenn es etwas zu erzählen gibt, dann seid ihr die Ersten, die es erfahren!“ Na, da freuen wir uns doch schon jetzt drauf. 

Im Video: Hier knutschen Jessica und Johannes auf Ibiza

Jessica Paszka und Johannes Haller turteln auf Ibiza
00:43 Min

Jessica Paszka und Johannes Haller turteln auf Ibiza

Jessica und Johannes: 2017 fing alles an

„Kampf der Realitystars"-Anwärter Johannes Haller und Jessica Paszka haben sich 2017 in der vierten Staffel von „Die Bachelorette" kennengelernt. Damals suchte Jessica Paszka nach der Liebe ihres Lebens. Und schon damals lief es gut mit Kandidat Johannes: Er kam ins Finale. Am Ende entschied sich die Bachelorette allerdings für seinen Konkurrenten David Friedrich (30). Doch es war keine Liebe für die Ewigkeit. Kurze Zeit später folgte die Trennung.

Johannes Haller ist nach einer langen On-off-Beziehung mit Ex-“Bachelor"-Kandidatin Yeliz Koc (26) endgültig getrennt. Der Weg für Jessica wäre also frei. 

Yeliz Koc scheint ihren Mr. Right jetzt auch gefunden zu haben: Sie ist aktuell voll in Love mit Jimi Blue Ochsenknecht (28).