Jessica Alba packt aus: So war es am Set von "Beverly Hills, 90210"

"Beverly Hills, 90210"-Stars: Blickkontakt verboten
Die Stars von "Beverly Hills, 90210" © imago/Cinema Publishers Collection, SpotOn

Schlechtes Arbeitsklima am Set der TV-Serie „Beverly Hills, 90210"

Vor ihrem Durchbruch mit der Serie „Dark Angel“ war Schauspielerin Jessica Alba (39) 1998 unter anderem auch in zwei Folgen der Erfolgsserie „Beverly Hills, 90210“ zu sehen. Jetzt verriet sie, dass sie sich dort allerdings nicht willkommen gefühlt hatte.

Blickkontakt mit den Hauptdarstellern war verboten

Jessica Alba sprach über ihren Kurzauftritt bei „Beverly Hills, 90210“ 1988.
Jessica Alba sprach über ihren Kurzauftritt bei „Beverly Hills, 90210“ 1988. © imago/APress, imago stock&people

Jessica sprach in der YouTube-Show „Hot Ones“ über ihre damalige Rolle als schwangere Teenagerin Leanne und behauptete dabei, dass sie während ihrer Zeit am Set den Hauptdarstellern nicht in die Augen schauen durfte.

„Ich konnte nicht einmal Blickkontakt mit einem der Darsteller herstellen, was wirklich seltsam war, wenn man versucht, eine Szene mit ihnen zu machen“, erklärte Alba. „Es hieß 'Du darfst keinen Blickkontakt mit einem der Darsteller haben oder du wirst vom Set geworfen“, fügte sie hinzu.

Jason Priestley, Jennie Garth, Ian Ziering und Co. gehörten zum Main-Cast der Show

Alba spielte in der achten Staffel der Serie mit, zu den Hauptdarstellern zählten Jason Priestley (51, Brendan Walsh), Jennie Garth (48, Kelly Taylor), Ian Ziering (56, Steve Sanders), Brian Austin Green (47, David Silver), Tori Spelling (47, Donna Martin), Tiffani Thiessen (46, Valerie Malone), Joe E. Tata (84, Nat Bussichio) und Vincent Young (55, Noah Hunter). 

Was ist aus den  „Beverly Hills, 90210“-Stars geworden – das verraten wir hier.

Video: Shannen Doherty will Abschiedsbriefe schreiben

Shannen Doherty will Abschiedsbriefe schreiben
00:44 Min

Shannen Doherty will Abschiedsbriefe schreiben

Weitere Stars hatten kurze Auftritte in der Kult-Serie

Neben Alba gehörten auch Schauspielerinnen wie Hilary Swank (46) oder Eva Longoria (45) zu den Stars, die in „Beverly Hills, 90210“ kleine Auftritte hatten.

spot on news/RTL.de

„Beverly Hills 90210“ und „BH90210“ jetzt bei TVNOW sehen

Schauen Sie sich das Serien-Original „Beverly Hills, 90210“ bei TVNOW an. Die Neuauflage „BH90210“ läuft ebenfalls bei TVNOW zu sehen

In „BH90210“ verkörpern die Schauspieler „überspitzte Versionen ihrer selbst“, nehmen sich dabei aufs Korn und führen die Serie damit auf eine Meta-Ebene. Es ist also eher eine Art Mockumentary in Serienform. Die Geschichten sind von den echten Leben der Stars inspiriert.