Jessica Alba: Ihre Firma ist wie ein weiteres Kind

Jessica Alba: Ihre Firma ist wie ein weiteres Kind
Jessica Alba © BANG Showbiz

Jessica Alba sagt, ihre Firma an die Börse zu bringen war wie die Vorbereitung auf eine Geburt.

Die 40-jährige Schauspielerin - die mit Ehemann Cash Warren die Kinder Honor (12), Haven (9) und Hayes (3) hat - gründete The Honest Company im Jahr 2011 und gab diese Woche ein beeindruckendes Debüt an der Wall Street. Sie erzählte ‘People’ voller Stolz: "Ich wusste einfach, dass ich eine Marke aufbauen wollte, die den Test der Zeit bestehen kann. Ich wusste, dass ich einen modernen, ethischeren Weg finden wollte, um die Bedürfnisse der Verbraucher zu erfüllen. Es gab eine riesige weiße Fläche. Es war wie, wie auch immer wir dorthin kommen, wir müssen dorthin kommen.” Jessica verglich den Prozess des Aufbaus des Unternehmens und den Gang zur Börse mit einer Schwangerschaft. "Jeder einzelne Moment hat mir so viel bedeutet und ich habe auf dem Weg so viel gelernt. Wissen Sie, wenn Sie schwanger sind und Ihr Baby jeden Monat von einer Walnuss zur Größe einer Grapefruit wächst, dann wird es zu einer Melone. Jedes Stadium fühlt sich so anders und neu an. Und wenn man das Baby dann tatsächlich bekommt, ist es, als würde die eigentliche Arbeit jetzt beginnen. So fühle ich mich heute", so die Hollywood-Schönheit.

Die Konsumgütermarke bot zunächst natürliche Alternativen zu herkömmlichen Babyprodukten an, expandierte dann aber in den Bereich Beauty- und Hautpflegeprodukte und wurde 2015 von Forbes mit einer Milliarde Dollar bewertet. Das Unternehmen hat einen satten Börsengang von 412 Millionen Dollar hingelegt und wird aktuell mit 1,44 Milliarden Dollar bewertet.

BANG Showbiz