Jenny Frankhauser trennt sich von ihren blonden Haaren

Jenny Frankhauser verabschiedet sich vom Blond
Jenny Frankhauser © BANG Showbiz

Jenny Frankhauser war beim Frisör.

Die 26-Jährige schwebt derzeit wieder auf Wolke sieben. Während sie zuletzt mit hellen Haaren unterwegs war, hat sie sich nun wieder an eine Veränderung auf ihrem Kopf gewagt. Dafür hat sie sich von ihrer blonden Mähne verabschiedet.

Nachdem Jenny seit Anfang Mai zum Team der Blondinen gehört hatte, hat sie sich nun doch wieder umentschieden. Nun sind die Haare von Daniela Katzenbergers jüngerer Halbschwester wieder dunkel. Auf ihrem Instagram-Account teilte sie das Ergebnis ihres Friseurbesuchs nun auch mit ihren Fans. "Same but different", schreibt sie zu dem Foto, das sie lächelnd mit ihrer neuen Haarfarbe zeigt. Ihre Follower sind froh darüber, dass Jenny wieder zu ihrem alten Look gewechselt ist. "Viiiiiiiiel besser, bitte kein blond mehr!!!!", "Jetzt stechen deine Augen wieder so schön heraus - habe es vermisst" oder "Ich bin auf jeden Fall im Team Braun bei dir. Steht dir sehr gut", kommentieren drei ihrer begeisterten Anhänger. Während viele davon überzeugt sind, dass Jenny mit den dunklen Haaren besser aussieht, gibt es auch einige, denen ganz egal ist, wie sie obenrum aussieht. Zu denen gehört auch ihre Mama Iris Klein. Diese kommentierte das Bild mit fünf Herz-Emojis und den Worten: "Mir isses eh wurscht, welche Haarfarbe du hast, denn für mich bist du eh wunderschön."

BANG Showbiz