Jenny Frankhauser rechnet mit Daniela Katzenberger ab: "Habe keine Schwester mehr"

"Was Daniela mir angetan hat, werde ich ihr niemals verzeihen!"

Daniela Katzenbergers Halbschwester Jenny Frankhauser rechnet mit der Kultblondine ab. Daniela habe sie in ihrer schwersten Zeit im Stich gelassen. Dem 'OK!'-Magazin sagt sie, Daniela sei "rücksichtslos, egoistisch, respektlos, niemals dankbar und eiskalt." 

"Ich habe keine Schwester mehr!"

Jenny Frankhauser macht ihrer Halbschwester Daniela Katzenberger schwere Vorwürfe. Am 1. Mai verlor Jenny ihren Vater. Daniela Katzenberger stand ihr in dieser schweren Zeit nicht bei. "Während ich gerade zusammengebrochen auf dem Boden liege und nach meinem Papa schreie und weine (...), sitzt meine Schwester daneben und veröffentlicht den Tod meines Vaters", sagte sie im Interview mit dem 'OK!'-Magazin. Die Katze soll den ersten Facebook-Post über den Tod von Jennys Vater ohne ihre Zustimmung online gestellt haben. 

Jenny Frankhauser ist so verletzt, dass sie nichts mehr mit der Kultblondine zu tun haben will. "Was Daniela mir angetan hat, möchte und werde ich niemals verzeihen. Ich habe keine Schwester mehr! (...) Sie ist für mich einfach nur noch ein fremder Mensch, mit dem ich nichts mehr im Leben zu tun haben möchte", erklärt sie.

Daniela Katzenberger sei nicht mal bei der Beerdigung aufgetaucht. Ihre Abwesenheit hat Jenny Frankhauser entsetzt: "Ich habe später irgendwo gelesen, dass sie nicht kommen konnte, weil es ihr zu viel war. Unfassbar. Sie hat zu meinem Vater auch immer Papa gesagt. Er war für sie wie ein Vater."

Der Haussegen hängt bei den Katzenbergers momentan so richtig schief, denn auch mit Mutter Iris hat Daniela momentan keinen Kontakt.