VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Jenny Elvers: Wie steht ihr Sohn Paul (17) zum Thema Alkohol?

So geht der Sohn von Jenny Elvers mit Alkohol um
01:43 Min

So geht der Sohn von Jenny Elvers mit Alkohol um

Jenny Elvers und Paul verstehen sich super

Mit 17 Jahren finden viele Teenager ihre Eltern total nervig. Bei Paul Elvers, dem 17-jährigen Sohn von Schauspielerin Jenny Elvers, ist es ganz anders. Paul ist stolz auf seine im Rampenlicht stehende Mutter, wie er uns im Mutter-Sohn-Interview erzählt hat. Auch zum Thema Alkohol steht er etwas anders als die meisten seiner Altersgenossen: Paul wurde schon als kleines Kind mit dem Thema Alkohol konfrontiert, denn seine Mutter stand schon öfters wegen Alkoholproblemen in den Schlagzeilen.

"Ich mag die Wirkung von Alkohol nicht"

Paul trinkt nur selten Alkohol. Anders als bei den meisten Gleichaltrigen ist bei Paul nach einem Bier Schluss, da er die Wirkung von Alkohol nicht mag, erklärt der Teenager. Jenny Elvers glaubt, dass es daran liegen könnte, dass Paul früher mitbekommen hat, wie sie während ihrer Alkoholsucht die Kontrolle über sich verloren hatte.

2012 hatte Jenny Elvers einen schlimmen Alkoholabsturz, weshalb sich die TV-Schönheit für einen Entzug in der Betty-Ford-Klinik in Bad Brückenau entschied. Für Jenny war ihr Sohn Paul in dieser schweren Zeit eine große Stütze.

"Meine Mutter ist mir fast nie peinlich"

Der Sohn von "Big Brother"-Star Alex Jolig hat ein sehr enges Verhältnis zu seiner berühmten Mama. Paul begleitet die 46-Jährige oft zu Events oder Fotoshootings. Untypisch für sein Alter verbringt Paul gerne Zeit mit seiner Mama. Er sagt selbst: "Meine Mutter ist mir fast nie peinlich." In welchen Momenten Jenny ihm dann doch mal peinlich ist, hat er nicht verraten. Seit 2015 leben die beiden in der Lüneburger Heide, Jennys Heimat.

Jenny schreibt gerade an ihrer Autobiografie. Nicht nur auf den beruflichen Erfolg seiner Mutter ist Paul stolz, auch zu ihrem Aussehen macht der Charmeur in unserem Video ein riesiges Kompliment. Das zeigt einmal mehr, was für ein gutes Team die beiden sind. Paul sagt selbst: "Ich kenne niemanden in meinem Alter, der so ein gutes Verhältnis zu seinen Eltern hat wie ich."