Jennifer Lopez will niemals stehen bleiben

Jennifer Lopez will sich entwickeln
Jennifer Lopez © BANG Showbiz

Jennifer Lopez probiert regelmäßig Neues aus.

Die 49-jährige Sängerin macht sich Sorgen, ihre Karriere könnte irgendwann einen Stillstand erleiden - deshalb zwingt sie sich immer wieder dazu, neue Dinge auszutesten. Der britischen 'Grazia' verriet JLo: "Ich versuche, mich immer weiter zu entwickeln und nicht stecken zu bleiben. Das passiert einigen Leuten - du schaust sie an und denkst 'Sie steckt fest oder sie hat sich gehen lassen.'" Die 'Jenny From the Block'-Interpretin ist der festen Überzeugung, dass man sich trotz steigendem Alter immer wieder verändern kann, wie sie im Gespräch erklärt: "Es gibt diese schlimme Haltung, dass man an einem bestimmten Alter ankommt und einfach in die Tiefe stürzt. Ich glaube das auf keinen Fall."

Trotzdem findet die New Yorkerin auch, dass sie erst jetzt mit 50 endlich weiß, wer sie wirklich ist. "Ich habe das Gefühl, mich gerade erst wohlzufühlen und bin endlich überzeugt, wer ich bin und was ich mache", so Lopez, "ich wünschte wirklich, ich hätte dieses Vertrauen in meinen frühen Dreißigern bereits gehabt, aber ich habe lange gebraucht, um dorthin zu gelangen. Ich arbeite übrigens immer noch weiter an mir, aber ich habe jetzt das Gefühl, dass dies kein Fehler ist."

BANG Showbiz