Demonstrierte Liebe für die Paparazzi?

Jennifer Lopez und Ben Affleck: Wie echt ist das Liebes-Comeback wirklich?

Jennifer Lopez und Ben Affleck
Ben Affleck und Jennifer Lopez sind wieder ein Paar. © RTL

RTL hat sich auf Capri über "Bennifer" umgehört

Sie sind DER Gesprächsstoff im Promi-Kosmos: Schauspieler Ben Affleck (48) und Sängerin Jennifer Lopez (52) haben mit ihrer Reunion für eine Überraschung gesorgt. Seitdem J.Lo ihr Liebes-Comeback mit einem Kuss-Foto offiziell machte, sieht man das Paar an allen Glamour-Hotspots, die es so gibt. Doch ist diese Liebe, die sie so demonstrativ jedem Paparazzi gezeigt wird, wirklich echt? RTL hat sich auf Capri umgehört und mit Menschen gesprochen, die das Paar gesehen haben.

J.Lo mit neuem Song, Ben mit neuem Film

Im April 20121 machte J.Lo die Trennung von ihrem Verlobten A-Rod (46) öffentlich. Wenig später gibt es Gerüchte, sie sei plötzlich wieder mit ihrem Ex zusammen – Ben Affleck. Sie waren von 2002-2004 zusammen und sogar verlobt. Das plötzliche Liebes-Comeback hat viele überrascht. Und deswegen glaubt auch nicht jeder an die Echtheit der Liebe.

Auffällig auch: J.Lo hat einen neuen Song herausgebracht, Ben macht gerade Promo für seinen neuen Film. Ein Liebes-Comeback würde den beiden also auch voll in die PR-Karte spielen. Auch, dass Ben Aufnahmen des Musikvideos von J.Los Song „Jenny From The Block“ nachstellt, bekommt etwas Promotion-Geschmäckle.

„Sie haben sehr verliebt gewirkt"

Per Luxus-Yacht steuert das Paar nun in seinen augenscheinlichen Turtel-Urlaub zur italienischer Insel Capri. Und dort scheint man an die Liebe der beiden zu glauben. „Sie haben sehr verliebt gewirkt, sind Hand in Hand gegangen und hatten eine bestimmte Chemie. Ich glaube, diese Beziehung ist echt“, sagt Journalist Giuseppe Catuogno zu RTL, der die beiden live erlebt hat. Touristen und Einheimische sind mittendrin, als „Bennifer“ Hand in Hand durch die Straßen Capris schlendern. Zwar hört man auch hier immer mal einen leisen Zweifel und böse Zungen, die es für einen PR-Gag halten, aber auch Stimmen, die dieser Liebe Echtheit attestieren.

So wie die des Juweliers, dem J.Lo stets einen Besuch abstattet, wenn sie auf Capri ist. RTL hat ihn getroffen: „Drei Jahre zuvor war sie hier mit A-Rod und es war eine riesige Überraschung, weil sie überall hingegangen sind, in die Läden, in die Restaurants. Sie wollte A-Rod ja auf Capri heiraten und alle haben ihre Hochzeit erwartet, als sie jetzt zurückgekommen ist. Doch sie kam mit einem Neuen. Es war ein Schock und eine Überraschung, ein Hollywoodmoment!“

Wer sie wirklich erlebt hat, glaubt also an „Bennifer“ – und irgendwie könnte die lange, historische Liebesgeschichte der beiden doch besser auch nicht weitergehen, oder? (rla)

weitere Stories laden