Jennifer Lopez und Alex Rodriguez tarnen sich als Touristen im Liebesurlaub in Paris

J.Lo in love

Paris ist die Stadt der Liebe – kein Wunder also, dass es Jennifer Lopez und Alex Rodriguez dorthin gezogen hat. Die beiden sind völlig verliebt und verbrachten ein paar Tage in der französischen Hauptstadt. Dabei zogen sie das volle Touristenprogramm durch.

J.Lo und A-Rod tarnen sich als Touristen

J.Lo und A-Rod besuchten – wie Millionen andere Touristen jedes Jahr auch – den Louvre und schlenderten durch die Stadt an der Seine, Eis essen und Erinnerungsfotos inklusive. Die schönsten Bilder von ihrem Wochenendtrip sehen Sie im Video. Danach ging es für die beiden Turteltauben weiter an die Côte d'Azur, wo sie unter anderem eine romantische Liebestour auf einer Yacht machten. Am Montag (19. Juni) war die 47-Jährige dann wieder in New York vor der Kamera. In Brooklyn dreht sie gerade die Polizeiserie 'Shades of Blue'.

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez sind seit dem Frühjahr ein Paar. Und nicht nur ihr romantischer Frankreich-Trip zeigt, dass die Sängerin und der ehemalige Baseballstar auf Wolke sieben schweben. Auch die Kinder von J.Lo und A-Rod verstehen sich schon bestens. Scheint also zu laufen bei den beiden.