Jennifer Lopez: Schlaue Ratschläge

Jennifer Lopez: Schlaue Ratschläge
Jennifer Lopez © BANG Showbiz

Jennifer Lopez entschuldigte sich bei allen ihren Freunden, als sie ihre Zwillinge zur Welt brachte.

Die 49-jährige Sängerin verriet nun, dass sie früher, als sie noch keine Mutter war, nur allzu gerne schlaue Ratschläge an ihre Freunde gab, die bereits Eltern waren. Allerdings hatte die Latina nach der Geburt ihrer mittlerweile elfjährigen Zwillinge Max und Emme, die sie mit Ex-Mann Marc Anthony hat, sofort das Bedürfnis, sich bei ihren Freunden zu entschuldigen. Warum? Die Musikerin verstand es plötzlich, was es heißt eine Mutter zu sein.

In einem YouTube-Video mit dem Titel 'Twin Talk: AMA with Emme und Max', in dem sie Fragen ihrer Kinder beantwortet sagte die 'Manhatten Queen'-Darstellerin': "Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie es ist, eine Mutter zu sein, bis du eine Mutter bist. Ich erinnere mich, dass ich meinen Freunden, die ganze Zeit über Kinder beraten hatten und sie sahen mich an, als hätte ich drei Köpfe. Und als ich ich euch zwei hatte, entschuldigte ich mich wortwörtlich bei allen meinen Freunden. Ich sagte, es tut mir so leid, dass ich nicht verstanden habe, was es heißt, ein Kind zu haben und alles, was ich euch über Kindererziehung gesagt habe. Vergiss es und es tut mir leid, und das ist eine wahre Geschichte."

Jennifers Kinder wollten außerdem wissen, wie sich ihre berühmte Mama fühlte, als sie erfuhr, dass sie Zwillinge bekommen würde. Der 'Hustlers'-Star gab überwältigt zu: "Ich konnte es nicht glauben." Über den ersten Frauenarztbesuch verriet sie noch: "Der Arzt sagte: 'Sehen Sie das? Das kleine Reiskorn? Das ist das Baby.' Und wir sagten: 'Oh mein Gott, wir haben ein Baby'. Und dann sagte er: 'Sehen sie dieses andere kleine Reiskorn hier? Das ist das andere Baby.' Und ich war wie 'Was!?' Und ich finge an, hysterisch zu lachen."

BANG Showbiz