Jennifer Lopez: Hin und weg von Ben Affleck

Jennifer Lopez: Hin und weg von Ben Affleck
Jennifer Lopez, Ben Affleck © BANG Showbiz

Jennifer Lopez hat sich offenbar wieder Hals über Kopf in Ben Affleck verguckt.

Spekulationen zufolge haben sich die zwei Schauspieler wieder angenähert, nachdem sich die schöne Latina von ihrem Ex Alex Rodriguez getrennt hatte. „Bennifer“ hatten ihre Romanze 2004 nach zwei Jahren Beziehung auf Eis gelegt – nun scheint die alte Liebe wieder aufgeflammt zu sein.

Der erste Schritt soll von dem 48-Jährigen ausgegangen sein, der Kontakt mit der Sängerin aufgenommen habe. Dem Hollywood-Star soll es äußerst ernst sein mit Jennifer, was der ‚On the Floor‘-Hitmacherin sehr imponiere. „Ben hat die Anstrengung unternommen, damit [ihre Beziehung] mit ihren Terminplänen funktioniert. Er bemüht sich wirklich sehr“, verrät ein Insider gegenüber ‚E! News‘.

Mit Erfolg: Die ‚Hustlers‘-Darstellerin „liebe“ diese fürsorgliche Version des Schauspielers. „Es ist tröstlich für sie und sie ist hingerissen. Sie haben viel Spaß zusammen und man kann sehen, dass sie wirklich glücklich ist“, fügt der Vertraute hinzu.

Mittlerweile seien die prominenten Turteltauben unzertrennlich. „Jennifer steht jeden Tag mit Ben in Kontakt. Sie schmieden Pläne, einander zu sehen. Jennifer ist immer noch sehr aufgeregt darüber, wie die Dinge mit Ben laufen“, enthüllte kürzlich ein Insider gegenüber dem ‚People‘-Magazin.

BANG Showbiz