Jennifer Lopez, Helene Fischer und Co.: So durchtrainiert sind die Powerfrauen

Diese Powerfrauen haben die schönsten Muckis
02:26 Min Diese Powerfrauen haben die schönsten Muckis

Sie haben den größten Bizeps

​Jennifer Lopez begeistert auf der Bühne nicht nur mit ihren außergewöhnlichen Performances, sondern auch mit ihren Kostümen und ihrem Hammer-Body. Aus den Kurven der 49-Jährigen sind stahlharte Muskeln geworden. Sie sagt von sich selbst, sie sei so fit wie nie! Doch damit ist JLo nicht die einzige Powerfrau, die einen krassen Bizeps hat. Wir haben die Top vier für Sie im Ranking.

Diese Powerfrauen sind unsere Top vier

Platz vier geht an die deutsche Moderatorin Anastasia Zampounidis. Auch sie ist mit 49 Jahren immer noch top in Form. Aber nicht, weil sie regelmäßig ins Fitnessstudio oder zum Personal Trainer geht. Ihr Geheimnis lautet Wassergymnastik. "Aqua-Aerobic mit den Rentnerinnen, da bin ich immer die Jüngste", verrät sie uns im RTL-Interview. "Meine Arme sind stramm wie eine Eins."

Platz drei geht an Schlagerqueen Helene Fischer. Allein für ihre außergewöhnlichen Bühnenshows braucht die 34-Jährige ihre Muskeln. "Das ist wirklich tough, das muss einfach perfekt sein", erzählt sie.

Platz zwei geht an Jennifer Lopez, die aktuell mehr als je zuvor auf dem Fitnesstrip ist. "Ich fühle mich wie Superwoman", erklärte sie bei Instagram. "Ich hatte 15 Shows zu spielen in 27 Tagen und mir versprochen, dass ich mich nicht runterziehen lasse, sondern am Ende sogar stärker sein werde, dass ich trainiere und in der besten Form meines Lebens sein werde." Zu ihrem Muskel-Body könnte auch ihr Freund, der ehemalige US-Baseballstar Alex Rodriguez, beigetragen haben, der als Ex-Berufssportler selber verrückt nach Fitness ist.

Kommen wir nun zu Platz eins. Und die Dame, die diesen Platz belegt, ist natürlich die Mucki-Powerfrau schlechthin: Madonna. Im Video können Sie sich selbst ein Bild von den Muskeln der Ladys machen.