Jennifer Lopez hat strenge Liebesregeln für Partner Alex Rodríguez

Jennifer Lopez: Das sind ihre knallharten (Liebes-)regeln

My love don't cost a thing? Nicht ganz: Damit Jennifer Lopez gut gelaunt ist, muss man(n) sich als ihr Boyfriend an ihre knallharten Regeln halten. Das bekommt nun auch Ex-Baseballstar Alex Rodriguez zu spüren, der die Popdiva seit kurzem datet. 

Jennifer Lopez: Auch im Liebesleben eine harte Geschäftsfrau

Actress Jennifer Lopez and her boyfriend Alex Rodriguez leave Balmain holding hands in Soho in New York City, NY. Jennifer and Alex are accompanied by her mom, Guadalupe Rodriguez.
Ihre Outfits stimmen Alex Rodriguez und J.LO aufeinander ab. © Christopher Peterson/Splash News

Wow! Wenn Popdiva J.Lo (47) mit ihrem neuen Freund Alex Rodriguez (41) auf die Straße tritt, sieht nicht nur sie, sondern auch er wie aus dem Ei gepellt aus. Mit farblich perfekt aufeinander abgestimmten Outfits schreitet das neue Traumpaar durch Los Angeles. Nichts scheint hier dem Zufall überlassen. Ist es auch nicht: Jennifer Lopez hat ganz klare Regeln aufgestellt, an die sich ihre Liebhaber zu halten haben. J.Lo soll tatsächlich darauf bestehen, dass die Kleidung ihres Partners zu ihrer passt. 

Auch Alex Rodriguez profitiert von der positiven Presse

Ihr Liebesleben geht J.Lo wie eine Geschäftsfrau an, wie Society-Expertin Valerie Greenberg erklärt. "J.Lo hat ganz klare Regeln für ihn aufgestellt. Vielleicht keinen kompletten Styleguide, aber auf jeden Fall gibt es zwischen den beiden eine klare Abmachung, nämlich, dass beide gut aussehen wollen in dieser Beziehung."

Eigentlich ist Alex Rodriguez - auch ARod genannt - nicht der Typ Mann, der sich von Frauen etwas vorschreiben lässt. Im Gegenteil: Der in den USA höchst populäre Ex-Baseballspieler gilt als Womanzier. Er hatte schon Affären mit Cameron Diaz und Kate Hudson und soll mit Madonna ein Sex-Tape gedreht haben. Die Schlagzeilen der Vergangeheit waren für ihn nicht immer gut. 

Die Beziehung mit J.Lo könnte sein Image auch etwas aufpolieren, wie Valerie Greenberg meint:
"Sie gehen beide sehr strategisch vor, sie sind Geschäftsleute, und wenn sie privat eine Beziehung haben, gehen sie die auch geschäftlich an, weil das ist nun mal das Leben ist, das sie führen. Daher profitiert auch Alex Rodriguez nun von der positiven Presse." Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass J.LO in einer Beziehung klare Bedingungen aufstellt. Im Video erfahren Sie, was sie alles schon von ihren Ex-Lovern verlangt hat.