Jennifer Lopez: Goodbye, Las Vegas!

Jennifer Lopez: Goodbye, Las Vegas!
Jennifer Lopez © Nicky Nelson/WENN.com, Cover Media

Showreihe geht zu Ende

Jennifer Lopez (48) verkündete die letzten Konzertdaten ihrer Showreihe in Las Vegas. 

Seit Januar 2016 tritt die Sängerin ('Amor, Amor, Amor') überaus erfolgreich im The AXIS im Planet Hollywood Resort & Casino in Las Vegas auf. Ihre Shows unter dem Titel 'Jennifer Lopez: All I Have' sind regelmäßig ausverkauft, über 50 Millionen Euro kamen beim Ticketverkauf bisher zusammen und über 300.000 Zuschauer besuchten ihre Konzerte. Doch jetzt verkündete die Musikdiva, dass sich ihre Zeit in Las Vegas dem Ende neigt. Zwischen den 13. Juni und dem 29. September 2018 ist der Star noch auf der Bühne des AXIS zu sehen, danach ist Schluss.

"'Jennifer Lopez: All I Have' war eine unglaubliche und sehr lohnenswerte Erfahrung", erklärt die Sängerin über ihre Zeit in Las Vegas laut 'KSNV-TV'. 

Dennoch sind die Konzerte auch anstrengend und dass sie die harte Arbeit tief in ihren Knochen spüre, gab sie schon früher im Interview mit dem 'Paper Magazine' zu: "Ich habe viele blaue Flecken, die Show ist wirklich hart. Auf jeden Fall. Aber es geht nicht nur um die Musik oder um das Tanzen - auch um die Kostüme, die Outfitwechsel, die Kulisse, die Tänzer, die Band, die Momente."

Wer die Musikerin bisher nicht in ihrer Show gesehen hat, der kann sich ab Freitag, dem 15. Dezember Karten für 'Jennifer Lopez: All I Have' sichern.

Cover Media