Jennifer Lopez: Gesundes Essen für die Tiefkühltruhe

Jennifer Lopez: Gesundes Essen für die Tiefkühltruhe
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez leben gern gesund © Jaime Espinoza/WENN.com, WENN

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez sind sehr auf gesunde Ernährung bedacht. Diese Einstellung wollen sie mit ihrer neuen Tiefkühl-Fertiggerichte-Reihe nun auch unter die Leute bringen.

Jennifer Lopez (50) und Alex Rodriguez (44) haben sich für eine neue Fertiggerichte-Reihe mit 'Tiller & Hatch Supply Co.' zusammengeschlossen. Die Sängerin ('Ain't You Mama') und der ehemalige Baseball-Star der New York Yankees verkaufen seit Montag (21. Oktober) eigenen Angaben zufolge gesunde und preisgünstige Fertiggerichte mit Restaurantqualität in allen Walmart-Filialen Amerikas. Die tiefgefrorenen Menüs wurden von Star-Koch Bruce Hecker kreiert.

Lopez und Rodriguez: Preisgünstige Mahlzeiten

"Das ist eine Option, die wir uns als Kinder für unsere Familien gewünscht hätten", sagte Alex in einem offiziellen Statement. "Wir haben uns ebenso wie 'Tiller & Hatch' dem Ziel verschrieben, Gutes zu tun. Diese Partnerschaft gibt uns die Möglichkeit, allen Familien in Amerika bezahlbare und nahrhafte Mahlzeiten anzubieten." Darüber hinaus spende das Paar dadurch gleichzeitig auch an Wohltätigkeitsorganisationen und Schutzunterkünfte im ganzen Land.

Gesund und schnell

Die erste Ladung an Gerichten beinhaltet zum Beispiel verschiedene Arten von Pasta, herzhaften Eintöpfen und Suppen, die mit "Premium Qualitäts-Zutaten" hergestellt werden. Außerdem sei das Fleisch "ohne zusätzliche Hormone oder Antibiotika", wie die offiziellen Produktbeschreibungen der Firma lauten. Die Fertiggerichte sollen darüber hinaus auch keine künstlichen Geschmacksstoffe, Farbstoffe oder Glutamat enthalten. Jennifer Lopez ist in der Tat ein Multitalent - guten Appetit!

© Cover Media