Jennifer Lopez: Dieser Selfie-Fail ist wirklich gruselig

Jennifer Lopez: Dieser Selfie-Fail ist wirklich gruselig
© Instagram

Selfie im Fitnessstudio geht in die Hose

Jennifer Lopez (50) hat vor Kurzem an einer Auktion teilgenommen, bei der Geld für die Schutzkleidung von MitarbeiterInnen im Gesundheitswesen gesammelt wurde. Auch privat wehrt sich J.Lo gegen die Pandemie und trotzt der Corona-Langeweile mit einem toughen Sportprogramm. Ein After-Workout-Selfie ist dem Multitalent jetzt ordentlich in die Hose gegangen, denn ein Detail im Hintergrund schockiert.

Hält sich Jennifer Lopez eine Geisel?

Zuletzt haben wir Jennifers trainierten Body in Action bei ihrer phänomenalen Super-Bowl-Performance mit Shakira zu sehen bekommen, nun zeigt sie auf ihrem neuen Selfie, was sie zu bieten hat. Ihre Fans haben aber nur Augen für eine Person im Hintergrund, die mit leidender Miene hinter einer Gardine hervorlugt. Wird der Person etwa der Mund zugehalten und heißt das, dass sich Jennifer eine Geisel in ihrem Gym hält?!

J.Los Selfie-Fail
Im Hintergrund lugt eine Person hinter der Gardine hervor. © Instagram

Die logischere Auflösung ist wohl, dass der Mensch im Hintergrund einfach nur eine Maske trägt und dass Jennifer ihr Bild in dem ungünstigen Moment geschossen hat, in dem die Person merkwürdig ängstlich dreinblickt.

Inzwischen konnte Jennifers Selfie fast drei Millionen Herzchen auf Instagram sammeln – wie viele Herzen wohl der Person im Hintergrund gelten?