Jennifer Lopez: 6-Minuten-Auftritt beim Super Bowl 2020 benötigte 213 Kostüme

Jennifer Lopez: Super Bowl-Auftritt mit 213 Kostümen
Jennifer Lopez © BANG Showbiz

Jennifer Lopez und ihre 130 Tänzer benötigten 213 Kostüme und 143 Paar Schuhe, um am Sonntag (2. Februar) bei ihrem Auftritt bei der Super Bowl-Halbzeitshow auf der Bühne zu glänzen.

Die 50-jährige Sängerin trug während ihres Auftritts bei der NFL-Meisterschaft zahlreiche Outfits von Versace.

Für die sechs Minuten lange Produktion musste ihr Team von Stylisten mehr arbeiten, als auf der gesamten Tournee der Künstlerin. Der Stylist Rob Zangardi enthüllte gegenüber dem 'The Hollywood Reporter': "Wir designten 213 Kostüme und 143 Paar Schuhe für die sechs Minuten lange Show, während wir für ihre Tournee 140 Kostüme für eine zwei Stunden lange Show entwarfen..." Rob und seine Kollegin, die Stylistin Mariel Haen, die seit 2011 mit der 'On the Floor'-Interpretin arbeiten, fingen im September mit den Vorbereitungen für den Auftritt an und wussten, dass Versace die Kostüme kreieren sollte. Rob fügte hinzu: "Wir wussten sofort, dass Versace die Kostüme entwerfen sollte. Keiner kreiert solche Kostüme, wenn es darum geht, Jennifer Lopez für ihre Show einzukleiden, insbesondere zu diesem Zeitpunkt." Die größte Herausforderung für das Garderoben-Team war die Tatsache, dass Jennifer die Bühne des Hard Rock Stadiums im Laufe ihres Auftritts verließ, weshalb alle ihre Kostümwechsel besonders schnell und einfach laufen mussten.

BANG Showbiz