Jennifer Knäble verrät: So war ihr erstes Date mit Felix Moese

So verlief das erste Date des Moderatoren-Pärchens

Das erste Date kann der Beginn einer langen und erfüllten Beziehung sein. So wie bei 'Guten Morgen Deutschland'-Moderatorin Jennifer Knäble und ihrem Verlobten Felix Moese. Im Interview mit 'RTL' ließen die beiden jetzt ihre gemeinsamen Anfänge Revue passieren.

Jennifer Knäble und Felix Moese: Aus einem Flirt wurde echte Liebe

Sie, erfolgreiche RTL-Moderatorin und er FFH-Radio-Sprecher und DJ. Jennifer Knäble und Felix Moese sind seit mittlerweile drei Jahren ein glückliches Paar. Ein romantischer Heiratsantrag auf Sylt in der vergangenen Silvester-Nacht machte ihre Liebe perfekt. Ihre Verlobung gab Jenny dann sogar live bei 'Guten Morgen Deutschland' bekannt. Auf die baldige Hochzeit und gemeinsamen Nachwuchs werden wir wohl nicht mehr lange warten müssen. Doch wie ist das Liebes-Glück der beiden eigentlich entstanden?

Für ein Interview mit 'RTL' haben sich die Zwei auf eine Reise in ihre gemeinsame Vergangenheit begeben. Wie ihr erstes Date verlief und wann es dann richtig ernst wurde, das erfahren Sie in unserem Video.

Doch was auf jeden Fall fest steht: Jennifer und Felix sind ein Herz und eine Seele. Vor allem läuft es bei ihnen so gut, weil sie sehr ähnliche Jobs und Tagesabläufe haben. Das Moderatoren-Duo muss früh ins Bett und am nächsten Morgen auch früh wieder aufstehen, da beide eine Morning-Show moderieren. Gegenseitiges Verständnis ist da das A und O. Außerdem verriet die hübsche Blondine einmal, dass ihr gemeinsamer Sinn für Humor die beiden zu einem perfekten Paar macht.